Personen

Henri leconte

Am besten bekannt für das Erreichen des Herren-Einzelfinales bei den French Open im Jahr 1988. Sein Karriere-Highlight im Einzel war die Nummer 5 der Weltrangliste.


Weiterlesen
Personen

Richard Kuklinski

Er erhielt den Spitznamen 'Iceman' für seine Methode, ein Opfer einzufrieren, um den Todeszeitpunkt zu verschleiern, und war ein Auftragsmörder für die DeCavalcante-Verbrecherfamilie von Newark und die Fünf Familien der amerikanischen Mafia in New York City. Er behauptete, zwischen 1948 und 1986 über 100 bis 250 Männer ermordet zu haben.


Weiterlesen
Personen

David Hume

David Hume begann mit nur 23 Jahren sein wichtigstes Philosophenwerk 'A Treatise of Human Nature' zu schreiben. Es wurde 1739 und 1740 mit wenig Erfolg veröffentlicht, wurde jedoch später als das vielleicht wichtigste Werk der westlichen Philosophie bezeichnet. Darin argumentierte Hume, dass eher Leidenschaft als...


Weiterlesen
Personen

Jana Novotna

Spielte ein Serve-and-Volley-Spiel, eine während ihrer Karriere immer seltener werdende Spielweise von Frauen, die ihr half, den Fraueneinzeltitel in Wimbledon 1998 zu gewinnen.


Weiterlesen
Personen

Manny pacquiao

Als einer der besten Pfund-für-Pfund-Boxer der Welt eingestuft, war Pacquiao der erste Weltmeister in acht Divisionen. Er hat zehn Weltmeistertitel und die Meisterschaft in vier verschiedenen Gewichtsklassen gewonnen. Pacquiao ist in seinem Heimatland sehr beliebt und wurde im Mai 2010 in das Haus der...


Weiterlesen
Personen

Jim Parsons

Jim Parsons großer Durchbruch war die Rolle des Sheldon Cooper, des sozial benachteiligten Physikers in der TV-Sitcom 'The Big Bang Theory'. Die Serie lief von 2007 bis 2019 und über 12 Staffeln. Die äußerst beliebte Serie, die 2011 auf Platz 1 stand, machte Parsons zu einem der bestbezahlten Schauspieler im Fernsehen...


Weiterlesen
Personen

Magnus Carlsen

Carlsen besiegte 2013 Viswanathan Anand und wurde Schachweltmeister. Er ist als Schachwunder bekannt und wurde kurz nach seinem 13. Geburtstag zum Großmeister. Während Carlsen schon in jungen Jahren intellektuelle Versprechen zeigte und sein Vater ihn an das Schach heranführte, interessierte er sich zunächst nicht sonderlich für...


Weiterlesen
Personen

Mark Messier

Spielte 25 Jahre in der NHL bei den Edmonton Oilers, New York Rangers und Vancouver Canucks. Er gilt als einer der größten NHL-Spieler aller Zeiten, gewann sechs Stanley Cups (fünf mit den Oilers und einen mit den Rangers) und ist der einzige Spieler, der als Kapitän zweier verschiedener Profiteams...


Weiterlesen