Entdecker und Seefahrer Abel Tasman

Beruf: Forscher und Seemann

Staatsangehörigkeit: Niederländisch

Warum berühmt: Der niederländische Entdecker Abel Tasman war der erste Europäer, der auf einer Reise im Jahr 1642 Neuseeland, Tasmanien (das er ursprünglich Van Diemen's Land nannte) und die Fidschi-Inseln erblickte.

Angestellt von der Niederländischen Ostindien-Kompanie, wurde er beauftragt, nach neuen südlichen Ländern zu suchen und von Niederländisch-Ostindien (heute Indonesien), wo er stationiert war, mit zwei Schiffen, der Heemskerck und der Zeehaen, die Segel zu setzen.

Geburtsort: Lutjegast, Niederlande

Gestorben: 10. Oktober 1659

Historische Ereignisse

  • 1642-03-12 Abel Tasman ist der erste Europäer, der Neuseeland mit Blick auf die Nordwestküste der Südinsel sieht
  • 1642-11-24 Der niederländische Entdecker Abel Tasman entdeckt Van Diemens Land (Tasmanien)
  • 1642-12-13 Der niederländische Entdecker Abel Tasman sichtet die Südinsel des heutigen Neuseelands; zunächst nennt er es Staten Landt und ändert es ein Jahr später in Nieuw Zeeland
  • 1642-12-18 Abel Tasmans Expedition segelt um Farewell Spit und in die Golden Bay, wo sie zum ersten Mal lokale Māori in Neuseeland gesichtet hat
  • 1642-12-19 4 von Abel Tasmans Besatzung in der Wharewharangi (Mörder) Bucht von Māori getötet; Tasmanische Schiffe legen ab, ohne zu landen

Berühmte Entdecker