Mathematikerin und Computerprogrammiererin Ada Lovelace

Vollständiger Name: Augusta Ada Byron
Beruf: Mathematiker und Computerprogrammierer

Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Ada zeigte schon früh eine Begabung für Mathematik und gilt als die erste Computerprogrammiererin. Ihre Notizen, die in eingearbeitet wurden Charles Babbage Der Artikel über einen frühen mechanischen Allzweckcomputer (die Analytical Engine) führte viele Computerkonzepte ein.

Ada war das einzige legitime Kind des berühmten Dichters Lord George Gordon Byron. Sie wurde Ada King, Countess of Lovelace (besser bekannt als Ada Lovelace) nach ihrer Heirat mit William King.

Geboren: 10. Dezember 1815
Geburtsort: London, England, Vereinigtes Königreich
Sternzeichen: Schütze

Gestorben: 27. November 1852 (im Alter von 36)
Todesursache: Gebärmutter Krebs

Eheleben

  • 1835-07-08 Mathematiker Ada Lovelace [Ada Byron] (19) heiratet Earl of Lovelace, William King (30)

Historische Ereignisse

  • 1833-06-05 Ada Lovelace (zukünftige 1. Computerprogrammiererin) trifft sich Charles Babbage

Biografien und Quellen



Berühmte Mathematiker