Rocker Adam Yauch

Vollständiger Name: Adam Nathaniel Yauch [MCA/Nathanial Hörnblowér]
Beruf: Rocker


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Yauch, am besten bekannt unter seinem Künstlernamen MCA, war einer der Gründer der Hip-Hop-Gruppe Beastie Boys, zusammen mit Mike D und Adam Horovitz.

Sie sind Billboards meistverkaufte Rap-Gruppe aller Zeiten und veröffentlichten Alben von 1986 bis zu Yauchs frühem Tod an Krebs im Jahr 2012. Die Band löste sich aus Respekt vor Yauch auf.

Yauch benutzte gelegentlich auch das Pseudonym Nathanial Hörnblowér.

Geboren: 5. August 1964
Geburtsort: Brooklyn, New York, USA


Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Drache
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 4. Mai 2012 (Alter 47)
Todesursache: Krebs

Eheleben

  • 1998-05-31 Der amerikanische 'Beastie Boys'-Rapper Adam Yauch (33) heiratet in New York die Tochter des prominenten tibetischen Aktivisten Dechen Wangdu

Historische Ereignisse

  • 1986-11-15 Beastie Boys veröffentlichen ihr Debütalbum 'Licensed to Ill' - 1. Nr. 1 Rap-Album in den Billboard-Charts
  • 14.04.2012 Beastie Boys in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, Adam Yauch ist zu krank, um teilzunehmen
  • 2012-04-14 Neu aufgenommene Rock and Roll Hall of Fame: The Beastie Boys; Donovan; Guns N' Roses; Laura Nyro; Die Red Hot Chili Peppers; Die (kleinen) Gesichter; Die Blauen Kappen; Die Kometen; Die Grillen; Die berühmten Flammen; Die Mitternachtsmenschen; Die Wunder; Freddie König; Don Kirshner; Tom Dowd; Glyn Johns; und Cosimo Matassa
  • 03.05.2013 Der Palmetto Playground in Brooklyn wird nach dem Rapper der Beastie Boys, Adam Yauch ., umbenannt

Berühmte Rocker