US-Gouverneur und Präsidentschaftskandidat Adlai Stevenson II

Beruf: US-Gouverneur und Präsidentschaftskandidat

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Stevenson hatte in seiner langen Karriere in der US-Regierung mehrere politische Positionen inne. Nachdem er in einer Reihe von inländischen Behörden tätig war, darunter der Agricultural Adjustment Administration, der Federal Alcohol Administration, dem United States Department of the Navy und dem United States Department of State, wechselte er in die internationale Politik, indem er im Ausschuss diente, der schließlich die Vereinten Nationen bildete.

Nachdem er von 1949 bis 1953 Gouverneur von Illinois war, war er 1952 und 1956 Präsidentschaftskandidat der Demokraten, wurde jedoch von Dwight D. Eisenhower bei beiden Wahlen.

Nach dem Verlust der Nominierung 1960 für John F. Kennedy , ernannte ihn Kennedy zum US-Botschafter bei den Vereinten Nationen, wo er von 1961 bis 1965 tätig war. Seine Amtszeit umfasste die Kubakrise und den Beginn des Vietnamkriegs.

Stevenson hatte einen guten Ruf für seine Beredsamkeit und seine intellektuellen Fähigkeiten.

Geboren: 5. Februar 1900
Geburtsort: Los Angeles, Kalifornien, USA

Generation: Verlorene Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Wassermann

Gestorben: 14. Juli 1965 (im Alter von 65)
Todesursache: Herzfehler

Historische Ereignisse

  • 1952-11-04 Republikanischer Kandidat Dwight D. Eisenhower wird zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt und besiegt den demokratischen Kandidaten Adlai Stevenson
  • 1956-11-06 Dwight D. Eisenhower wird zum Präsidenten der Vereinigten Staaten wiedergewählt und besiegt den Demokraten-Kandidaten Adlai Stevenson
  • 1962-10-23 Adlai Stevenson spricht vor den Vereinten Nationen über die Kubakrise
  • 1962-10-25 Der US-Botschafter bei den Vereinten Nationen, Adlai Stevenson, fordert eine Antwort des UN-Repräsentanten der UdSSR, Zorin, bezüglich der kubanischen Raketenbasen: 'Ich bin bereit, auf meine Antwort zu warten, bis die Hölle zufriert'

Berühmte US-Gouverneure