Tennisspieler Adrian Quist

Beruf: Tennisspieler


Staatsangehörigkeit: australisch

Warum berühmt: Gewann die australische Meisterschaft 1936, 1940 und 1948.

Geboren: 23. Januar 1913
Geburtsort: Medindie, Südaustralien, Australien


Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Wassermann

Gestorben: 17. November 1991 (im Alter von 78)

Historische Ereignisse

  • 1936-01-27 Australian Championships Men's Tennis: Adrian Quist gewinnt sein erstes Grand-Slam-Turnier; schlägt seinen australischen Landsmann Jack Crawford 6-2, 6-3, 4-6, 3-6, 9-7
  • 1938-09-05 International Lawn Tennis Challenge, Philadelphia, PA: USA behalten Titel, da Don Budge den Australier Adrian Quist mit 8-6, 6-1, 6-2 für unschlagbare 3-1 Führung schlägt; endet 3-2
  • 1939-01-28 Australische Meisterschaften Herrentennis: Australisch John Bromwich gewinnt seinen 1. australischen Titel; schlägt Doppelpartner Adrian Quist 6-4, 6-1, 6-3
  • 1940-01-29 Australian Championships Men's Tennis: Der Australier Adrian Quist besiegt seinen Landsmann Jack Crawford mit 6-3, 6-1, 6-2 um seinen zweiten australischen Titel
  • 1946-12-28 1. Davis Cup, Melbourne, Australien: Jack Kramer & Ted Schroeder geben den USA eine uneinholbare 3:0-Führung; Australier schlagen John Bromwich & Adrian Quist 6-2, 7-5, 6-4; endet 5-0
  • 1948-01-26 Australian Championships Men's Tennis: Adrian Quist gewinnt seinen 3. australischen Titel; schlägt Mitaustralier und Doppelpartner John Bromwich 6-4, 3-6, 6-3, 2-6, 6-3

Berühmte Tennisspieler