Schauspielerin Aishwarya Rai

Beruf: Darstellerin

Staatsangehörigkeit: indisch

Warum berühmt: Aishwarya Rai wurde berühmt, als sie 1994 den Miss World-Wettbewerb gewann. Sie hat sich als erfolgreiche und von der Kritik gefeierte Schauspielerin etabliert, die in Filmen wie 'Kandukondain Kandukondain' (2000) und 'Mohabbatein' (2000) zu sehen war.

Rai hat zwei Filmfare Awards als beste Hauptdarstellerin für ihre Rollen in „Hum Dil De Chuke Sanam“ (1999) und „Devdas“ (2002) gewonnen.

Geboren: 1. November 1973
Geburtsort: Mangaluru, Karnataka, Indien
Alter: 48 Jahre

Generation: Generation X
Chinesisches Sternzeichen: Ochse
Sternzeichen: Skorpion

Eheleben

  • 2007-04-20 Der indische Filmschauspieler und Produzent Abhishek Bachchan (31) heiratet die Schauspielerin Aishwarya Rai (33) in der Bachchan Residenz in Juhu, Mumbai

Historische Ereignisse

  • 1994-11-19 Aishwarya Rai, 21, aus Indien, zur 44. Miss World gekrönt
  • 1999-06-18 Hindi-Film 'Hum Dil De Chuke Sanam' Premiere unter der Regie von Sanjay Leela Bhansali mit Salman Khan , Ajay Devgn und Aishwarya Rai
  • 2002-07-12 Hindi-Film 'Devdas' wird unter der Regie von Sanjay Leela Bhansali und in der Hauptrolle uraufgeführt Shahrukh Khan , Aishwarya Rai und Madhuri Dixit (Preise für den besten Film)

Berühmte Schauspielerinnen