Beruf: Auto Racer

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: In den Jahren 1970, 1971, 1978 und 1987 vier Indianapolis-500-Rennen gewonnen.

Geboren: 29. Mai 1939
Geburtsort: Albuquerque, New Mexico, USA
Alter: 82 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Zwillinge


Historische Ereignisse

  • 1970-05-30 Indianapolis 500: Al Unser Snr schließt sich seinem Bruder Bobby als erstes Brüderduo an, das das Rennen gewinnt; Besitzer Parnelli Jones Zweiter, um sowohl als Fahrer als auch als Besitzer zu gewinnen
  • 1971-05-29 Indianapolis 500: Titelverteidiger Al Unser Snr gewinnt als erster und einziger Fahrer an seinem Geburtstag ein Rennen; führt für die letzten 83 Runden
  • 1978-05-28 Indianapolis 500: Al Unser Snr in einer Lola dominiert die zweite Hälfte des Rennens, um Tom Sneva um seinen dritten Indy-Sieg aufzuhalten
  • 1987-05-24 Indianapolis 500: Der 47-jährige, jetzt Teilzeitfahrer Al Unser Sr. gewinnt seinen 4.
  • 1991-05-26 Indianapolis 500: Rick Mears gewinnt von der Pole Position und wird der dritte 4-fache Gewinner A. J. Foyt und Al Unser); Rekord sechste Karriere-Pole-Position für Mears

Berühmte Rennwagenfahrer