Schriftsteller Alex HaleyBuchclub für afroamerikanische Literatur

Beruf: Schriftsteller

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Am besten bekannt als Autor des Buches 'Roots: The Saga of an American Family' von 1976 und als Co-Autor von 'The Autobiography of .'. Malcolm X '.

ABC adaptierte Roots 1977 als TV-Miniserie und wurde vor einem Rekordpublikum von 130 Millionen Zuschauern ausgestrahlt. Das öffentliche Bewusstsein für die afroamerikanische Geschichte schärfen und das Interesse an Genealogie und Familiengeschichte wecken.

Geboren: 11. August 1921
Geburtsort: Ithaka, New York, USA

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hahn
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 10. Februar 1992 (im Alter von 70)
Todesursache: Herzstillstand

Historische Ereignisse

  • 1977-04-16 Alex Haley findet seine Wurzeln in Juffure, Gambia
  • 1977-04-18 Alex Haley, Autor von 'Roots', erhält Pulitzer-Preis
  • 1992-04-26 Alex Haley (Roots) gewinnt den Ellis Island Award 1992, posthum

Berühmte Autoren