Biologe Alexander Fleming

Beruf: Biologe

Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Am bekanntesten für die Entdeckung des Enzyms Lysozym 1923 und des Antibiotikums Penicillin aus dem Schimmelpilz Penicillium notatum 1928, mit dem er 1945 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin teilte Howard Florey und Ernst Boris Kette.

Geboren: 6. August 1881
Geburtsort: Darvel, Ayrshire, Schottland
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 11. März 1955 (im Alter von 73)
Todesursache: Herzinfarkt

Eheleben

  • 1915-12-22 Biologe Alexander Fleming (34) heiratet Sara McElroy
  • 09.04.1953 Biologe Alexander Fleming (71) heiratet Ärztin Amalia Koutsouri-Vourekas (41)

Historische Ereignisse

  • 1928-09-15 Schottischer Bakteriologe Alexander Fleming entdeckt Penicillin während er Influenza untersucht

Biografien und Quellen



Berühmte Biologen