US WWII General Alexander Patch

Beruf: Zweiter Weltkrieg der USA Allgemeines


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Patch diente viele Jahre in der US-Armee und kämpfte im Ersten und Zweiten Weltkrieg. Während des ersten Konflikts diente er mit der American Expeditionary Force an der Westfront, unter anderem in der Muese-Argonnes-Offensive, der größten Schlacht dieser Art in der amerikanischen Geschichte.

Während des Zweiten Weltkriegs kommandierte er das United States Marine Corps bei Operationen auf Guadalcanal und wurde später für die gesamte amerikanische Offensive auf der Insel verantwortlich. Nach seinem Erfolg hier wurde er an die Westfront versetzt, wo er 1944 die Siebte Armee während der Invasion Südfrankreichs befehligte.

Nach Kriegsende kehrte er in die USA zurück und starb nur wenige Monate nach Kriegsende, im November 1945.

Geboren: 23. November 1889
Geburtsort: Fort Huachuca, Arizona, USA


Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Schütze

Gestorben: 21. November 1945 (im Alter von 55)
Todesursache: Lungenentzündung

Historische Ereignisse

  • 1944-11-23 7. US-Armee unter General Alexander Patch erobert Straatsburg
  • 1945-03-05 Generäle Dwight D. Eisenhower , George S. Patton und Alexander Patch treffen sich in Lunéville, Frankreich

Berühmte Generäle

Berühmte Generäle des Zweiten Weltkriegs