König Alfons V. von Aragon

Beruf: König

Staatsangehörigkeit: Spanisch

Warum berühmt: Eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Frührenaissance. Er war König von Aragon, Valencia, Mallorca, Sardinien und Korsika, Sizilien und Graf von Barcelona.

Geburtsort: Medina del Campo, Königreich Kastilien

Gestorben: 27. Juni 1458

Historische Ereignisse

  • 1416-04-02 Alfonso V. folgt seinem Vater als König von Aragon
  • 1424-12-06 Don Alfonso V. von Aragon gewährt Barcelona das Recht, Juden auszuschließen
  • 1428-02-05 König Alfonso V. befiehlt den Juden Siziliens, an den Bekehrungspredigten teilzunehmen
  • 1435-08-05 Schlacht bei Ponza: König Alfonso V. von Aragon wird von Genuezen . gefangen genommen
  • 1442-06-12 König Alfons V. von Aragon besetzt Neapel
  • 1442-07-12 König Alfons V. von Aragon wird König von Neapel
  • 1455-04-08 Alfonso de Borgia zum Papst Callistus III gewählt

Berühmte Könige