2. Oberster Führer des Iran Ali Hosseini Khamenei

Vollständiger Name: Großayatollah Sayyid Ali Hosseini Khamenei
Beruf: 2. Oberster Führer des Iran

Staatsangehörigkeit: iranisch

Warum berühmt: Der zweite und derzeitige Oberste Führer des Iran und der Oberbefehlshaber der iranischen Streitkräfte.

Khamenei wurde sechsmal festgenommen, bevor er ins Exil ging Mohammad Reza Pahlavi 's Herrschaft. Im Juni 1981 erlitt er auch einen Attentat, bei dem sein rechter Arm gelähmt wurde.

Khamenei war ein wichtiger Führer während des Iran-Irak-Krieges in den 1980er Jahren und entwickelte enge Beziehungen zu den Revolutionsgarden, deren Kommandeure jetzt von ihm gewählt und entlassen werden und dazu dienen, die Opposition gegen seine Herrschaft zu unterdrücken.

Geboren: 19. April 1939
Geburtsort: Mashhad, Khorasan, Iran
Alter: 82 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Widder

Historische Ereignisse

  • 1981-06-27 Ali Khamenei entgeht nur knapp einem Attentat der Mujaheddin-e Khalq, als eine in einem Tonbandgerät versteckte Bombe auf einem Schreibtisch vor ihm explodiert
  • 09.09.2014 Ali Hosseini Khamenei, Oberster Führer des Iran, unterzieht sich einer Prostataoperation
  • 2019-06-24 US-Präsident Donald Trump verhängt Sanktionen gegen den Iran, die gegen den obersten Führer des Iran, Ali Khamenei, als Reaktion auf den Abschuss einer US-Drohne gerichtet sind
  • 2019-11-17 Irans Ayatollah Ali Khamenei bezeichnet Demonstranten als 'Schläger', nachdem Unruhen über höhere Benzinpreise Teheran einen Tag zuvor zum Erliegen gebracht hatten
  • 22.03.2020 Der iranische Oberste Führer Ayatollah Ali Khamenei lehnt amerikanische COVID-19-Hilfe ab, verweist auf Verschwörungstheorie, dass es von den USA hergestellt wurde

Biografien und Quellen



Berühmte Iraner