Beat Poet Allen Ginsberg

Beruf: Schlagen Dichter


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Eine führende Persönlichkeit sowohl der Beat Generation von Dichtern und Schriftstellern der 1950er Jahre als auch der darauf folgenden Gegenkultur der 1960er Jahre, zusammen mit anderen berühmten Schriftstellern Jack Kerouac und William S. Burroughs .

Am bekanntesten für sein episches Gedicht 'Howl', in dem er die zerstörerischen Kräfte des Kapitalismus und der Konformität in den Vereinigten Staaten anprangerte. Ginsberg war 1995 auch Finalist des Pulitzer-Preises für sein Buch 'Cosmopolitan Greetings: Poems 1986–1992'. .

Geboren: 3. Juni 1926
Geburtsort: Newark, New Jersey, USA


Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Tiger
Sternzeichen: Zwillinge

Gestorben: 5. April 1997 (im Alter von 70)
Todesursache: Leber Krebs über Komplikationen von Hepatitis

Historische Ereignisse

  • 1955-03-25 Der Zoll der Vereinigten Staaten beschlagnahmt Kopien von Allen Ginsbergs Gedicht 'Howl' als obszön.
  • 1955-04-03 Die American Civil Liberties Union gibt bekannt, dass sie Allen Ginsbergs Buch 'Howl' gegen Anklagen wegen Obszönität verteidigen wird
  • 1955-10-07 Beat-Dichter Allen Ginsberg liest zum ersten Mal sein Gedicht 'Howl' bei einer Dichterlesung in San Francisco.
  • 1957-10-03 Allen Ginsbergs Howl and Other Poems gilt als nicht obszön
  • 1959-06-02 Allen Ginsberg schreibt sein Gedicht 'Lysergic Acid', San Francisco
  • 1966-07-07 Obszönitätsverbot für 'Naked Lunch' von William S. Burroughs vom Obersten Gerichtshof von Massachusetts nach Aussage von Allen Ginsberg aufgehoben und Norman Mailer
  • 1967-12-05 Kinderarzt Benjamin Spock und der Dichter Allen Ginsberg in New York festgenommen, als er gegen den Vietnamkrieg protestierte

Berühmte Dichter