Ökonom / Nobelpreisträger Amartya Sen

Beruf: Ökonom / Nobelpreisträger


Staatsangehörigkeit: indisch

Warum berühmt: Hat Beiträge zur Wohlfahrtsökonomie, zur Theorie der sozialen Wahl, zur wirtschaftlichen und sozialen Gerechtigkeit, zu wirtschaftlichen Theorien über Hungersnöte und zu Indizes für das Wohlergehen von Bürgern von Entwicklungsländern geleistet.

Für seine Arbeiten in der Wohlfahrtsökonomie wurde ihm 1998 der Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften verliehen.

Geboren: 3. November 1933
Geburtsort: Santiniketan, Westbengalen, Indien
Alter: 88 Jahre


Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hahn
Sternzeichen: Skorpion


Historische Ereignisse

  • 1998-12-10 Der indische Professor Amartya Sen erhält 1998 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften für seine Beiträge zur Wohlfahrtsökonomie

Berühmte Ökonomen

Berühmte Nobelpreisträger