Schriftsteller und Satiriker Ambrose Bierce

Beruf: Schriftsteller & Satiriker


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Seine Vehemenz als Kritiker, sein Motto „Nichts zählt“ und das sardonische Menschenbild, das seine Arbeit prägte, brachten ihm den Spitznamen „Bitter Bierce“ ein. Er schrieb die Kurzgeschichte 'An Occurrence at Owl Creek Bridge' und stellte ein satirisches Lexikon mit dem Titel 'The Devil's Dictionary' zusammen.

Geboren: 24. Juni 1842
Geburtsort: Meigs County, Ohio, USA
Sternzeichen: Krebs


Gestorben: 11. Januar 1914 (im Alter von 71)

Eheleben

  • 1871-12-25 Schriftsteller Ambrose Bierce (29) heiratet Mary Ellen Day

Historische Ereignisse

  • 1881-01-01 Ambrose Bierce wird zum Herausgeber des Magazins 'The Wasp' ernannt
  • 1885-09-11 Ambrose Bierce beendet das Amt des Herausgebers der Zeitschrift The Wasp
  • 1913.12.26 Die letzte bekannte Mitteilung von Ambrose Bierce, ein Brief an seine enge Freundin Blanche Partington

Zitate von Ambrose Bierce

  • 'Konsultation, Substantiv: Einspruchsverfahren gegen eine bereits beschlossene Vorgehensweise.'


Berühmte Autoren