Fliegerin Amy Johnson

Beruf: Flieger


Staatsangehörigkeit: Englisch

Warum berühmt: Johnson war die erste weibliche Pilotin, die allein von Großbritannien nach Australien flog. Am 5. Mai 1930 verließ sie Croydon in England und landete am 24. Mai in Darwin.

Während des Zweiten Weltkriegs setzte Johnson ihre Flugkarriere fort, indem sie sich der aufstrebenden Air Transport Auxiliary anschloss. Sie starb während ihres Dienstes auf einem Überführungsflug am 5. Januar 1941.

Geboren: 1. Juli 1903
Geburtsort: Rumpf, Yorkshire, England


Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 5. Januar 1941 (Alter 37)

Artikel und Fotos

Historische Ereignisse

  • 1930-05-05 Amy Johnson hebt ab - erste Frau, die allein von England nach Australien fliegt
  • 1930-05-24 Amy Johnson fliegt als erste Frau allein von England nach Australien
  • 1936-05-15 Amy Johnson kommt in Croydon, England an, nachdem sie in einer Rekordzeit von 4 Tagen und 16 Stunden aus Südafrika geflogen ist

Berühmte Flieger