Tennislegende Andre Agassis_bukley / Shutterstock.com

Beruf: Tennislegende


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Einer der dominantesten Spieler des Spiels von Anfang der 1990er bis Mitte der 2000er Jahre und gilt als einer der größten Tennisspieler aller Zeiten. Er wurde als bester Service-Returner in der Geschichte des Spiels bezeichnet und war einer der charismatischsten Spieler des Tennis. Ihm wird zugeschrieben, dass er dazu beigetragen hat, die Popularität des Tennis in den 1990er Jahren wiederzubeleben. Er gewann acht Majors und eine olympische Goldmedaille.

Geboren: 29. April 1970
Geburtsort: Las Vegas, Nevada, USA
Alter: 51 Jahre


Generation: Generation X
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Stier

Eheleben

  • 1997-04-19 Tennisspieler-Champion Andre Agassi (26) heiratet Schauspielerin und Model Brooke Shields (31) in Monterey, Kalifornien
  • 2001-10-22 Tennis-Champion Andre Agassi (31) heiratet seinen anderen Tennis-Champion Steffi Graf (32) in Las Vegas, Nevada

Historische Ereignisse

  • 1990-06-10 French Open Herren-Tennis: Andres Gomez aus Ecuador gewinnt seinen ersten und einzigen Grand-Slam-Titel seiner Karriere; schlägt den Amerikaner Andre Agassi 6-3, 2-6, 6-4, 6-4
  • 1990-09-09 US Open Herren Tennis: 19 Jahre alt Pete Sampras gewinnt seinen ersten Grand-Slam-Titel; schlägt Landsmann Andre Agassi 6-4, 6-3, 6-2; Sampras jüngster männlicher US-Open-Sieger
  • 1990-11-18 Andre Agassi holt sich seinen ersten und einzigen ATP Tour World Championship Tennistitel in der Saison mit einem 5-7, 7-6, 7-5, 6-2 Sieg über den Titelverteidiger Stefan Edberg in Frankfurt, Deutschland
  • 1991-06-09 French Open Herren-Tennis: Jim Kurier gewinnt den ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere; schlägt seinen amerikanischen Landsmann Andre Agassi 3-6, 6-4, 2-6, 6-1, 6-4
  • 1992-07-05 Wimbledon Men's Tennis: Der Amerikaner Andre Agassi gewinnt seinen ersten von 8 Grand-Slam-Einzeltiteln gegen Goran Ivanišević aus Kroatien 6-7, 6-4, 6-4, 1-6, 6-4
  • 1994-09-11 US Open Herren-Tennis: Andre Agassi gewinnt ersten US-Titel; schlägt Michael Stich aus Deutschland 6-1, 7-6, 7-5
  • 1995-01-29 Australian Open Herrentennis: Andre Agassi gewinnt seinen 1. von 4 australischen Titeln; schlägt amerikanischen Landsmann Pete Sampras 4-6, 6-1, 7-6, 6-4
  • 1995-03-31 Zum zweiten Mal in der Tennisgeschichte spielen die Spieler der Weltranglisten 1 und 2 im selben Davis-Cup-Team; Pete Sampras und Andre Agassi erzielen Siege beim US-Viertelfinalsieg gegen Italien in Palermo
  • 1995-09-10 US Open Herren-Tennis: Pete Sampras gewinnt seinen 3. US-Titel; schlägt seinen amerikanischen Landsmann Andre Agassi mit 6-4, 6-3, 4-6, 7-5
  • 1996-08-03 Der Amerikaner Andre Agassi gewinnt die Tennis-Goldmedaille im Herren-Einzel bei den Olympischen Spielen in Atlanta gegen den Spanier Sergi Bruguera 6-2, 6-3, 6-1
  • 1999-06-06 French Open Herren-Tennis: Andre Agassi gewinnt seinen ersten und einzigen französischen Titel; schlägt Andrei Medvedev aus der Ukraine 1-6, 2-6, 6-4, 6-3, 6-4
  • 1999-07-04 Wimbledon Men's Tennis: In einem rein amerikanischen Finale Pete Sampras schlägt Andre Agassi 6-3, 6-4, 7-5 für seinen dritten Wimbledon-Titel in Folge
  • 12.09.1999 US Open Herren-Tennis: Andre Agassi gewinnt zweiten und letzten US-Titel; schlägt amerikanischen Landsmann Todd Martin 6-4, 6-7, 6-7, 6-3, 6-2
  • 1999-11-28 In einem rein amerikanischen Finale, Pete Sampras schlägt Andre Agassi 6-1, 7-5, 6-4 und gewinnt seinen fünften und letzten ATP Tour World Championship Tennistitel in Hannover, Deutschland
  • 2000-01-30 Australian Open Herren-Tennis: Andre Agassi besiegt Titelverteidiger Yevgeny Kafelnikov aus Russland mit 3:6, 6:3, 6:2, 6:4; Agassi erreicht 4 Grand-Slam-Finale in Folge, das erste seit Rod Laver (1969)
  • 2003-12-03 French-Open-Sieger Gustavo Kuerten aus Brasilien gewinnt zum einzigen Mal den Tennis Masters Cup zum Saisonende; schlägt Andre Agassi 6-4, 6-4, 6-4 im Finale in Lissabon, Portugal
  • 2001-01-28 Australian Open Herrentennis: Andre Agassi behält Titel; schlägt den Franzosen Arnaud Clement mit 6-4, 6-2, 6-2 um seine dritte australische Trophäe
  • 2002-03-31 Andre Agassi gewinnt sein 700. Karrierematch und holt sich seinen zweiten Titel in Folge in Key Biscayne mit einem 6-3, 6-3, 3-6, 6-4 Sieg über Roger Federer bei den Nasdaq-100 Open in Florida
  • 2002-09-08 US Open Herren-Tennis: Pete Sampras gewinnt den 14. und letzten Grand-Slam-Titel; schlägt seinen Landsmann Andre Agassi mit 6-3, 6-4, 5-7, 6-4
  • 2003-01-26 Australian Open Herren-Tennis: Andre Agassi aus den USA gewinnt seinen 8. und letzten Grand-Slam-Titel; schlägt Rainer Schüttler aus Deutschland 6-2, 6-2, 6-1
  • 2003-04-28 Andre Agassi erobert die Nummer 1 der Welt zurück. 1 Ranking zum ältesten bestplatzierten Mann in der Geschichte des ATP-Rankings (33 Jahre, 13 Tage)
  • 2003-11-16 Roger Federer der Schweiz gewinnt seinen ersten von sechs Tennis Masters Cup-Titeln am Ende der Saison mit einem 6-3, 6-0, 6-4 Sieg über den Amerikaner Andre Agassi im Finale in Houston, Texas
  • 2005-09-11 US Open Herren-Tennis: Roger Federer behält den Titel; schlägt Andre Agassi 6-3, 2-6, 7-6, 6-1; Agassis letzter Auftritt in einem Grand-Slam-Finale
  • 03.09.2006 Andre Agassi verliert gegen den 112. Platz Benjamin Becker aus Deutschland 7-5, 6-7, 6-4, 7-5 in der 3. Runde der US Open in seinem letzten Karrierematch; 8-facher Grand-Slam-Sieger beendet mit Rekord von 870-274

Berühmte Tennisspieler