Botanikerin und Fotografin Anna Atkins

Beruf: Botaniker und Fotograf

Staatsangehörigkeit: Englisch

Warum berühmt: Sie gilt als die erste Person, die im Oktober 1843 mit ihrer ersten Ausgabe von 'Photographs of British Algae: Cyanotype Impressions' ein mit fotografischen Bildern illustriertes Buch veröffentlichte.

Es war bekannt, dass Atkins bis 1841 Zugang zu einer Kamera hatte, was einige Quellen zu der Behauptung führte, dass Atkins die erste weibliche Fotografin war.

Andere Quellen nennen jedoch Constance Talbot, die Frau von William Henry Fox Talbot , als erste weibliche Fotografin.

Da leider keine kamerabasierten Fotografien von Anna Atkins oder Fotografien von Constance Talbot überliefert sind, kann das Problem möglicherweise nie gelöst werden.

Geboren: 16. März 1799
Geburtsort: Tonbridge, Kent, England
Sternzeichen: Fische

Gestorben: 9. Juni 1871 (Alter 72)
Todesursache: Lähmung, Rheuma und Erschöpfung


Historische Ereignisse

  • 16.03.2015 Google gedenkt Anna Atkins 216. Geburtstag mit einem Google Doodle-Bild, das ihre Cyanoprint-Arbeit darstellt

Berühmte Naturforscher

Berühmte Fotografen