Der britische Premierminister Arthur Balfour

Vollständiger Name: Arthur James Balfour, 1. Earl of Balfour
Beruf: britischer Premierminister

Staatsangehörigkeit: schottisch

Warum berühmt: Britischer konservativer Politiker, der von Juli 1902 bis Dezember 1905 Premierminister war.

Als Außenminister wurde er berühmt durch das Verfassen der Balfour-Erklärung, die die Unterstützung eines jüdischen Staates in Palästina proklamierte.

Geboren: 25. Juli 1848
Geburtsort: Whittingehame House, East Lothian, Schottland, Vereinigtes Königreich
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 19. März 1930 (Alter 81)
Todesursache: Ständige Kreislaufbeschwerden

Artikel und Fotos

  • Israelische Unabhängigkeitserklärung

    Israelische Unabhängigkeitserklärung

    David Ben-Gurion, der kurz darauf Israels erster Premierminister wurde, erklärt unter einem Bild von Theodor Herzl . seine Unabhängigkeit
    14. Mai 1948

Historische Ereignisse

  • 1902-07-12 Arthur Balfour tritt die Nachfolge von Lord Salisbury an, der am 11. Juli als britischer Premierminister in den Ruhestand ging
  • 1902-12-18 Das britische Parlament verabschiedet das Education Act, das als wichtigstes Gesetz der Regierung von Arthur Balfour gelten wird
  • 1905-12-04 Britische Regierung von Arthur Balfour tritt zurück
  • 1917-10-30 Britische Regierung stimmt der Balfour-Erklärung endgültig zu
  • 1917-11-02 Balfour-Erklärung verkündet Unterstützung für einen jüdischen Staat in Palästina
  • 1920-04-20 Balfour-Erklärung anerkannt, Palästina wird britisches Mandatsgebiet

Zitate von Arthur Balfour

  • 'Nichts ist sehr wichtig und wenige Dinge sind überhaupt wichtig' - Leben


Berühmte britische Premierminister