Dramatiker Arthur Miller

Beruf: Dramatiker


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Eine prominente Figur des amerikanischen Theaters, die Stücke wie All My Sons (1947), Death of a Salesman (1949), The Crucible (1953) und A View from the Bridge (Einakter, 1955; überarbeiteter Zweiakter, 1956) schrieb ), sowie der Film The Misfits (1961). Oft in der Öffentlichkeit, im Volksmund in Erinnerung geblieben, weil sie mit verheiratet war Marilyn Monroe

Geboren: 17. Oktober 1915
Geburtsort: NYC, New York, USA


Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Waage

Gestorben: 10. Februar 2005 (im Alter von 89)
Todesursache: Herzfehler nach einem Kampf gegen Krebs , Lungenentzündung und kongestiv Herzkrankheit

Eheleben

  • 1956-06-29 Schauspielerin und Sexsymbol Marilyn Monroe (30) heiraten zum dritten Mal, diesmal heiraten sie den Dramatiker Arthur Miller (40) im White Plains Court House in White Plains, New York

Historische Ereignisse

  • 1947-01-29 Arthur Millers Stück 'All My Sons' wird in NYC uraufgeführt
  • 1947-04-06 1. Tony Awards: Arthur Miller, David Wayne & Patricia Neal für Theaterleistungen gewinnen
  • 1949-02-10 Arthur Miller's Stück 'Death of a Salesman' wird im Morosco Theatre, NYC, eröffnet
  • 1949-05-02 Arthur Miller gewinnt Pulitzer-Preis für 'Tod eines Handlungsreisenden'
  • 1953-01-22 Arthur Millers Stück 'Crucible' wird in NYC uraufgeführt
  • 1955-09-29 Arthur Millers 'View From The Bridge' Premiere in NYC
  • 1964-01-23 Arthur Millers Stück 'After the Fall' wird in NYC uraufgeführt
  • 1968-02-07 Arthur Millers Stück 'Price' wird in New York uraufgeführt
  • 1997-12-14 Arthur Millers 'A View From the Bridge' wird im Criterion Theatre, NYC, wiederbelebt
  • 2009-12-28 Scarlett Johansson gibt ihr Debüt am Broadway in Arthur Millers Stück 'A View from the Bridge'

Zitate von Arthur Miller

  • „Der Apfel kann nicht wieder an den Baum der Erkenntnis geklebt werden; Sobald wir anfangen zu sehen, sind wir zum Scheitern verurteilt und herausgefordert, die Kraft zu suchen, mehr und nicht weniger zu sehen.'


Berühmte Dramatiker