Schauspielerin Ava Gardner

Beruf: Darstellerin


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Ava Gardner war eine der Hauptdarstellerinnen Hollywoods und gilt als eine der schönsten Frauen, die je auf der Leinwand zu sehen waren. Für ihre Arbeit in „Mogambo“ wurde sie für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert.

Gardner war während ihrer gesamten Karriere für ihre Darstellung einer schwülen Femme Fatale bekannt und wurde erstmals in dem Film Noir 'The Killers' (1946) bekannt.

Gardner war auch bekannt für ihre hochkarätigen Ehen mit Frank Sinatra , Artie Shaw und Mickey Rooney. Sie hatte auch Beziehungen zu einer Reihe anderer berühmter Männer, darunter Howard Hughes und Ernest Hemingway und teilte Heminhways Liebe zum Stierkampf.

Geboren: 24. Dezember 1922
Geburtsort: Grabtown, North Carolina, USA


Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Steinbock

Gestorben: 25. Januar 1990 (Alter 67)
Todesursache: Lungenentzündung

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 1942-01-10 Schauspielerin Ava Gardner (19) heiratet den Schauspieler Mickey Rooney (21) in Ballard, Kalifornien
  • 1945-10-17 Schauspielerin Ava Gardner (22) heiratet Bandleader Artie Shaw (35) in Hollywood
  • 1951-11-07 US-amerikanischer Entertainer Frank Sinatra (34) heiratet die zweite Frau des amerikanischen Filmstars Ava Gardner (26); Scheidung 1957
  • 1957-07-05 Sänger und Schauspieler Frank Sinatra und Filmstar Ava Gardner lassen sich nach 6 Jahren Ehe scheiden

Historische Ereignisse

  • 1946-08-28 Film noir 'The Killers' Premiere, Regie: Robert Siodmak, mit Burt Lancaster und Ava Gardner, basierend auf einer Geschichte von Ernest Hemingway
  • 1954-09-29 'Barefoot Contessa' Film unter der Regie von Joseph L. Mankiewicz, mit Ava Gardner und Humphrey Bogart Premieren im Capitol

Berühmte Schauspielerinnen