Kaiser von Vietnam Bao Dai

Vollständiger Name: Nguyen Phuc Vinh Thuy
Beruf: Kaiser von Vietnam

Staatsangehörigkeit: Vietnamesisch

Warum berühmt: Der Herrscher des Protektorats von Annam, damals eine von Frankreich kontrollierte Kolonie in Französisch-Indochina. Während des Zweiten Weltkriegs war Bảo Đại ein Klient der japanischen Besatzung, vor dem Viet-Minh-Führer Ho Chi Minh überzeugte ihn im August 1945 zur Abdankung. Von 1949 bis 1955 kehrte er als Staatschef in den international anerkannten Staat Vietnam zurück.

Ngo Dinh Diem Das betrügerische Referendum von 1955 setzte Bảo Đại endgültig als Staatsoberhaupt Vietnams ab.

Geboren: 22. Oktober 1913
Geburtsort: Hue, Französisch-Indochina

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ochse
Sternzeichen: Waage

Gestorben: 30. Juli 1997 (im Alter von 83)
Todesursache: Natürliche Ursachen

Eheleben

  • 1934-03-20 Vietnam-Kaiser Bao Dai (20) heiratet Kaiserin Nam Phuong (19) in der Kaiserstadt Hue

Historische Ereignisse

  • 1949-06-14 Der mit Frankreich verbündete Staat Vietnam wird während des Ersten Indochinakrieges offiziell gegründet, Bảo Đại wird als Kaiser eingesetzt
  • 1949-07-02 Der Staat Vietnam wird international anerkannt und regiert die südliche Hälfte Vietnams mit Bảo Đại als Staatsoberhaupt
  • 1950-02-07 USA erkennen den Staat Vietnam offiziell als legitime Regierung Vietnams an, mit Bảo Đại als Führer
  • 1950-08-13 US-Präsident Harry Truman gewährt dem vietnamesischen Regime von Bao Dai . Militärhilfe

Berühmte Vietnamesen