Gründer der Baseball-Liga Ban Johnson

Vollständiger Name: Byron Bancroft 'Ban' Johnson
Beruf: Gründer der American League des Baseballs

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Johnson war Gründer und erster Präsident der American League, die als Alternative zur National League gedacht war.

Die National League war für Frauen und Kinder zu einer unerwünschten Umgebung geworden, gegen die Johnson die Schiedsrichter in seiner Liga ermächtigte, Spieler zu disziplinieren.

Geboren: 6. Januar 1864
Geburtsort: Norwalk, Connecticut, USA
Sternzeichen: Steinbock

Gestorben: 28. März 1931 (Alter 67)

Historische Ereignisse

  • 1900-03-16 AL trifft sich in Chicago, Ban Johnson gibt bekannt, dass die AL-Liga aus Chicago White Stockings, Washington Senators, Milwaukee Brewers, Detroit Tigers, Cleveland Blues, Boston Americans, Philadelphia Athletics und Baltimore Orioles bestehen wird
  • 1900-10-31 AL-Präsident Ban Johnson schreibt an NL-Präsident Nick Young und sucht Frieden
  • 1902-07-08 Baltimore-Manager John McGraw wird von AL-Präsident Ban Johnson beschuldigt, versucht zu haben, die Orioles & Washington Senators zu zerstören; verhandelt seine Freilassung von den Orioles, nachdem er bereits bei NY Giants unterschrieben hat
  • 1912-05-19 AL-Präsident Ban Johnson sagt den Tigers, wenn sie weiter gegen Ty Cobbs Suspendierung protestieren, werden sie vom Baseball ausgeschlossen
  • 1919-12-10 NY, Boston und Chicago lehnen die Resolution von AL ab, in der Ban Johnson der Überschreitung seiner Pflichten beschuldigt wird
  • 1920-11-08 Baseball-Meeting zur Absetzung von Ban Johnson ist für den 12. November angesetzt
  • 1923-10-19 Ban Johnson überredet AL-Besitzer, das Boxen in ihren Parks zu verbieten
  • 1925-12-09 AL verlängert den Vertrag von Ban Johnson bis 1935 und erhöht auf 40.000 $
  • 1927-10-17 Ban Johnson geht gesundheitlich angeschlagen als AL-Präsident in den Ruhestand

Berühmte Baseball-Manager