Stepptänzer und Schauspieler Bill Robinson

Beruf: Zapfhahn Tänzer und Schauspieler


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Bill Robinson gilt heute als einer der besten Stepptänzer der Welt. Robinson machte seinen Anfang im Varieté, bevor er später ein Filmstar wurde.

Robinson schuf einen neuen, einflussreichen Shuffle-Tap-Tanzstil, der ihn berühmt machte. Er erfand auch die Treppentanzroutine, bei der man eine Treppe hin und her tanzt.

Ab den 1930er Jahren war Robinson ein Hollywoodstar, der neben Kinderstars auftrat Shirley Temple , für den er seine Treppentanzroutine in „Der kleine Oberst“ (1935) adaptierte. Zusammen waren sie Hollywoods erstes interracial Tanzduo.

Obwohl er ein Star war, wurde Robinson normalerweise immer noch als Diener oder Butler besetzt. Seine Tanzeinlagen mit Temple waren sogar umstritten und wurden aus 'The Little Colonel' gestrichen, als er in Amerikas Süden gezeigt wurde.

Geboren: 25. Mai 1878
Geburtsort: Richmond, Virginia, USA
Sternzeichen: Zwillinge


Gestorben: 25. November 1949 (im Alter von 71)

Historische Ereignisse

  • 1935-02-22 'Der kleine Oberst' wird mit der Hauptrolle uraufgeführt Shirley Temple , Lionel Barrymore und Bill Robinson, mit berühmtem Treppentanz mit Hollywoods erstem interracial Tanzpaar
  • 1943-07-21 'Stormy Weather', Regie: Andrew L. Stone, mit Bill Robinson, Lena Horne und Fette Waller (singt 'Ain't Misbehavin'') Premieren in den USA

Berühmte Schauspieler

Berühmte Tänzer