MLB-Teambesitzer und Promoter Bill Veeck

Beruf: MLB Teambesitzer und Promoter

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Milwaukee Brewers, Chicago White Sox, Cleveland Indians und St. Louis Browns.

Geboren: 9. Februar 1914
Geburtsort: Chicago, Illinois, USA

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Tiger
Sternzeichen: Wassermann

Gestorben: 2. Januar 1986 (im Alter von 71)
Todesursache: Lungenkrebs

Historische Ereignisse

  • 1933-08-22 Bill Veeck fordert Mittsommer-Interliga-Spiele und eine geteilte Saison
  • 1946-06-21 Bill Veeck kauft das Baseballteam Cleveland Indians für 2,2 Millionen Dollar
  • 1946-06-22 Bill Veeck kauft Cleveland-Indianer
  • 1947-03-01 Der Besitzer der Cleveland Indians, Bill Veeck, richtet ein Frühjahrs-Trainingslager im rassentoleranten Phoenix, AZ ein, in der Erwartung, die ersten schwarzen Spieler des Teams zu verpflichten; Larry Doby ist die erste Akquisition später in der Saison
  • 1949-05-27 Indianer beginnen 12-17, Besitzer Bill Veeck arrangiert einen 'zweiten Eröffnungstag'
  • 1949-09-23 Der indische Besitzer Bill Veeck hält eine Trauerfeier ab, um 1948 Wimpel zu begraben
  • 1949-11-21 Bill Veeck verkauft Cleveland Indians für 22 Millionen US-Dollar, um seine Scheidungsvereinbarung zu finanzieren
  • 1951-07-02 Bill Veeck kauft St. Louis Browns von Bill & Charlie DeWitt; nach der Saison 1953 verkauft das Franchise an Clarence Miles, das Team zieht nach Baltimore (Orioles)
  • 1951-08-19 Bill Veeck (St. Louis Browns) schickt Eddie Gaedel, einen 1,80 m großen kleinen Menschen, zum Kneifen; er ging auf vier Seillängen.
  • 1951-08-24 Bill Veecks 'Fans Managers' Night', Browns besiegen A's 5-3; Browns-Trainer halten Plakate hoch, damit die Fans über Strategieoptionen abstimmen können
  • 1953-01-31 New York, Cleveland und Boston rächen sich bei Bill Veeck und zwingen die Browns, Nachmittagsspiele zu spielen, um eine Aufteilung der TV-Einnahmen zu vermeiden
  • 1953-03-16 AL lehnt Bill Veecks Antrag ab, St. Louis Browns nach Baltimore zu verlegen
  • 1953-03-17 Bill Veeck sagt, dass er seine 80 % von St. Louis Browns für 2.475 Mio. USD verkaufen wird
  • 07.10.1953 Bill Veeck sagt den Browns-Aktionären, dass er vor dem Bankrott steht, es sei denn, sie geben ihre Klage auf, um seinen Umzug nach Baltimore zu blockieren, sie halten sich daran
  • 1959-02-07 Dorothy Rigney verkauft White Sox an Bill Veeck für gemeldete $27 Mio.
  • 1959-03-10 Dorothy Comiskey Rigney verkauft 54 ​​% der White Sox an Bill Veeck
  • 1960-04-12 Bill Veeck & Chicago Comiskey Park debütieren 'Exploding Scoreboard'
  • 1975-12-16 Bill Veeck kauft 80 % der White Sox von John Allyn
  • 1980-08-22 Bill Veeck stimmt zu, Chicago White Sox für 20.000.000 $ an Eddie DeBartolo Sr zu verkaufen, AL-Besitzer blockieren den Verkauf
  • 1991-02-26 Bill Veeck & Tony Lazzeri werden in die Baseball Hall of Fame gewählt
  • 1991-07-21 Ferguson Jenkins, Gaylord Perry, Rod Carew , Tony Lazzeri und Bill Veeck werden in die Hall of Fame in Cooperstown, NY, gewählt

Berühmte Baseballspieler