Tennislegende Billie Jean Kings_bukley / Shutterstock.com

Beruf: Tennislegende

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: 39 Grand-Slam-Titel gewonnen, darunter 12 Einzel-, 16 Damen-Doppel- und 11 Mixed-Doppeltitel.

King ist ein starker Befürworter der sexuellen Gleichstellung und hat den Kampf der Geschlechter gegen den 55-Jährigen bekanntermaßen gewonnen Bobby Riggs 1973.

Sie gründete auch die Women's Tennis Association, World TeamTennis und die Women's Sports Foundation.

Geboren: 22. November 1943
Geburtsort: Long Beach, Kalifornien, USA
Alter: 78 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ziege/Schaf
Sternzeichen: Schütze

Eheleben

  • 1965-09-17 Tennisstar Billie Jean Moffitt (21) heiratet Anwältin Larry King (20) in Long Beach, Kalifornien

Historische Ereignisse

  • 1963-07-08 Wimbledon Women's Tennis: Die Australierin Margaret Smith gewinnt ihren ersten von 3 Wimbledon-Titeln gegen Billie Jean Moffitt 6-3, 6-4'
  • 1966-07-02 Wimbledon Damen-Tennis: Die Amerikanerin Billie Jean King schlägt Maria Gut von Brasilien 6-3, 3-6, 6-1 für den ersten ihrer 12 Grand-Slam-Einzeltitel
  • 1967-07-08 Wimbledon Women's Tennis: Billie Jean King besiegt die lokale Favoritin Anne Jones 6-3, 6-4 für den zweiten von 3 Wimbledon-Einzeltiteln in Folge
  • 1967-09-10 US National Championship Women's Tennis, Forest Hills, NY: Billie Jean King besiegt die Engländerin Ann Haydon-Jones 11–9, 6–4 für den ersten von 4 US-Einzeltiteln
  • 1968-01-29 Australian Championships Women's Tennis: Die Amerikanerin Billie Jean King besiegt die Heimfavoritin Margaret Court mit 6:1, 6:2 um ihren 13. Grand-Slam-Einzeltitel
  • 1968-07-06 Wimbledon Women's Tennis: Billie Jean King schlägt Judy Tegart 9-7, 7-5 und gewinnt das erste Preisgeld (£ 750) in Wimbledon
  • 1968-08-29 Erstes Spiel in der Tennis-Ära der US Open; Auf dem Weg ins Finale schlägt Billie Jean King ihre US-Amerikanerin Dr. Vija Vuskains mit 6:1, 6:0
  • 1968-09-07 US Open Damen-Tennis, Forest Hills, NY: England Virginia Wade gewinnt den ersten US-Einzeltitel der Open-Ära; schlägt Billie Jean King 6-4, 6-2
  • 1969-01-26 1. Australian Open Damen-Tennis: Margaret Court gewinnt Eröffnungs-Open-Turnier; schlägt Amerikanerin Billie Jean King 6-4, 6-1
  • 1969-07-04 Wimbledon Damentennis: Heimfavorit Ann Jones verärgert die dreimalige Titelverteidigerin Billie Jean King 3-6, 6-3, 6-2
  • 1970-07-03 Wimbledon Women's Tennis: Margaret Court schlägt Billie Jean King 14-12, 11-9 für ihren dritten und letzten Wimbledon-Einzeltitel und die dritte Etappe ihres erfolgreichen Grand Slam
  • 1971-09-11 US Open Women's Tennis, Forest Hills, NY: In einem rein amerikanischen Finale schlägt Billie Jean King den Doppelpartner Rosmarin Casals 6-4, 7-6
  • 1971-10-03 Der amerikanische Tennisstar Billie Jean King gewinnt als erste Sportlerin in einem einzigen Jahr ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar; gewinnt das $4.000 Virginia Slams Turnier in Phoenix, Arizona
  • 1972-06-03 French Open Damen-Tennis: Amerikanische Ikone Billie Jean King gewinnt ihren einzigen französischen Einzeltitel; schlägt Evonne Goolagong aus Australien 6-3, 6-3
  • 07.07.1972 Wimbledon Women's Tennis: Billie Jean King gewinnt ihren 8. Grand-Slam-Einzeltitel gegen Evonne Goolagong aus Australien 6-3, 6-3
  • 1972-09-09 US Open Damentennis, Forest Hills, NY: Billie Jean King behält ihren Titel; schlägt Kerry Melville Reid aus Australien 6-3, 7-5
  • 1973-03-31 Der amerikanische Tennisstar Billie Jean King beendet die 57-Match-Siegesserie der Australierin Margaret Court mit 6-7, 7-6, 6-3 im Halbfinale des WTA-Events in Indianapolis, IN
  • 1973-07-07 Wimbledon Damen-Tennis: Billie Jean King schlägt Chris Evert 6-0, 7-5 für ihren 10. Grand-Slam-Einzeltitel in ihrer Karriere
  • 1973-09-20 Billie Jean King schlägt Bobby Riggs im Kampf der Geschlechter Tennismatch
  • 1974-09-07 US Open Damen-Tennis, Forest Hills, NY: Billie Jean King gewinnt ihren vierten und letzten US-Einzeltitel; schlägt Evonne Goolagong Cawley von Australien 3-6, 6-3, 7-5
  • 1975-07-04 Wimbledon Women's Tennis: Billie Jean King deklassiert Evonne Goolagong 6-0, 6-1 für ihren 6. Wimbledon-Einzeltitel
  • 1981-05-01 Tennisspielerin Billie Jean King gibt eine lesbische Beziehung mit Marilyn Barnett zu - sie ist die erste prominente Sportlerin, die sich outet

Berühmte Tennisspieler