Kanadisches Flieger-Ass aus dem Ersten Weltkrieg, Billy Bishop

Vollständiger Name: William Avery Bishop
Beruf: Kanadisches Flug-Ass aus dem Ersten Weltkrieg

Staatsangehörigkeit: kanadisch

Warum berühmt: Billy Bishop, dem führenden kanadischen Fliegerass während des Ersten Weltkriegs, werden offiziell mit 72 Siegen gutgeschrieben. Während des Zweiten Weltkriegs war er maßgeblich an der Aufstellung des britischen Commonwealth Air Training Plan beteiligt.

Geboren: 8. Februar 1894
Geburtsort: Owen Sound, Ontario, Kanada

Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Wassermann

Gestorben: 11. September 1956 (Alter 62)

Historische Ereignisse

  • 1917-03-25 Das kanadische Flieger-Ass Billy Bishop erringt seinen ersten Sieg, indem er den deutschen Leutnant Theiller abschießt und tödlich verwundet
  • 1917-06-02 Das kanadische Ass Billy Bishop unternimmt eine Solo-Mission hinter den feindlichen Linien und schießt drei Flugzeuge beim Abheben ab und einige weitere am Boden, wofür ihm das Victoria Cross verliehen wird
  • 1918-06-01 Das kanadische Ass Billy Bishop stürzt innerhalb von drei Tagen 6 Flugzeuge ab, darunter das deutsche Ass Paul Bilik, und holt sich seinen Titel mit der höchsten Punktzahl von James McCudden zurück

Berühmte Kanadier