Grenzgänger Billy the Kid

Vollständiger Name: William Henry McCarty, Jr
Beruf: Grenze Verbieten

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Revolverheld im 'Alten Westen'. Der Legende nach tötete er 21 Männer (allerdings wird allgemein angenommen, dass er 8 Menschen getötet hat).

Er wurde 1881 zur Legende katapultiert, als der Gouverneur von New Mexico einen Preis auf seinen Kopf setzte.

Geboren: 23. November 1859
Geburtsort: New York City, New York, USA
Sternzeichen: Schütze

Gestorben: 14. Juli 1881 (im Alter von 21)
Todesursache: Schusswunden

Artikel und Fotos

  • Killing Rampage von Billy The Kid

    Killing Rampage von Billy The Kid

    Billy the Kid, der vermutlich an diesem Tag geboren wurde, behauptete, 21 Männer erschossen zu haben. Aber das hielt Hollywood nicht davon ab, den Mörder in einen Volkshelden zu verwandeln.
    23. November 1859

Historische Ereignisse

  • 1875-09-23 Billy the Kid wird zum ersten Mal verhaftet und eingesperrt, nachdem er Kleidung aus einer chinesischen Wäscherei erhalten hat. Flucht zwei Tage später.
  • 1875-09-25 Billy the Kid entkommt dem Gefängnis in Silver City, New Mexico, indem er aus einem Schornstein klettert und wird ein Flüchtling
  • 1881-04-28 Billy the Kid entkommt aus dem Lincoln County Gefängnis in Lincoln, New Mexico

Berühmte Gesetzlose