Vollständiger Name: Robert James Charles
Beruf: Golfspieler

Staatsangehörigkeit: Neuseeland

Warum berühmt: Er gewann 1963 die British Open und war damit der erste Linkshänder, der ein Golf Major gewann.

Geboren: 14. März 1936
Geburtsort: Carterton, Neuseeland
Alter: 85 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Fische


Historische Ereignisse

  • 1963-07-13 British Open Men's Golf, Royal Lytham & St Annes GC: Bob Charles aus Neuseeland gewinnt seine einzige Major-Meisterschaft in einem 36-Loch-Playoff, 8 Schläge vor dem Zweitplatzierten Phil Rodgers; gewinnt als erster Linkshänder einen Major-Titel
  • 1968-07-13 British Open Men's Golf, Carnoustie: Südafrika Gary Spieler gewinnt den zweiten seiner 3 Open-Titel, 2 Schläge vor Bob Charles und Jack Nicklaus ; 5. der 9 wichtigsten Titel von Player
  • 1968-07-21 PGA Championship Men's Golf, Pecan Valley GC: Julius Boros (48) wird ältester Gewinner eines Majors; gewinnt mit 1 von Bob Charles & Arnold Palmer
  • 1969-07-12 British Open Men's Golf, Royal Lytham & St Annes GC: Tony Jacklin gewinnt den ersten seiner 2 Major-Titel, 2 Schläge vor Bob Charles aus Neuseeland; erster Brite, der The Open seit 1951 gewinnt
  • 1988-08-08 US Senior Open Herren Golf, Medinah CC: Gary Spieler aus Südafrika gewinnt mit 2 Schlägen über den Neuseeländer Bob Charles in einem 18-Loch-Playoff; sein zweiter US-Senior-Titel in Folge
  • 1991-06-09 Senior Players Championship Men's Golf, TPC of Michigan: Jim Albus gewinnt seinen einzigen Major-Titel in seiner Karriere mit 3 Schlägen von den Neuseeländern Bob Charles, Charles Coody und Dave Hill
  • 1994-07-23 British Senior Open Men's Golf, Royal Lytham & St Annes GC: Der Amerikaner Tom Wargo gewinnt mit 2 Schlägen von Bob Charles und Doug Dalziel
  • 28.07.1996 British Senior Open Men's Golf, Royal Portrush GC: Titelverteidiger Brian Barnes aus Schottland gewinnt mit 3 Schlägen von Bob Charles und David Oakley
  • 29.07.2001 British Senior Open Men's Golf, Royal County Down: Der Australier Ian Stanley gewinnt ein Playoff gegen Bob Charles aus Neuseeland

Berühmte Golfer