Der russische Präsident Boris Jelzinmark reinstein / Shutterstock.com

Beruf: Russischer Präsident


Staatsangehörigkeit: Russisch

Warum berühmt: Jelzin war von 1991 bis 1998 erster Präsident Russlands. Während der Sowjetzeit war Jelzin der Vorsitzende der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik, bevor er im August 1991, während des Zusammenbruchs der Sowjetunion, durch seinen Widerstand gegen den kommunistischen Putschversuch zu nationaler Bedeutung wurde.

In seiner Amtszeit beaufsichtigte er die Privatisierung der ehemals kommunistischen Wirtschaft Russlands. Sein Einsatz der „Schocktherapie“-Wirtschaftslehre führte zu einem wirtschaftlichen Zusammenbruch, einer drastischen Reduzierung des Lebensstandards, grassierender Kriminalität, Korruption und gigantischer Vermögensungleichheit, die dem Aufstieg der russischen Oligarchen folgten, die weite Bereiche der Wirtschaft kontrollierten.

Jelzin trat 1999 zugunsten seines gewählten Nachfolgers zurück. Wladimir Putin .

Geboren: 1. Februar 1931
Geburtsort: Butka, Russland


Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Pferd
Sternzeichen: Wassermann

Gestorben: 23. April 2007 (im Alter von 76)
Todesursache: Stauung Herzfehler

Eheleben

  • 28.09.56 Der russische Präsident Boris Jelzin (25) heiratet Naina Girina (24)

Historische Ereignisse

  • 1990-05-29 Boris Jelzin wird zum Präsidenten der Russischen Republik gewählt
  • 1990-07-12 Boris Jelzin tritt aus der KPdSU aus
  • 1991-06-12 Boris Jelzin gewinnt mit 57 % der Stimmen die ersten Präsidentschaftswahlen in Russland
  • 1991-06-18 Boris Jelzin, Präsident von Russland, kommt in den USA an
  • 1991-07-10 Boris Jelzin als erster gewählter Präsident der Russischen Föderation vereidigt
  • 21.08.1991 Konservativer Putsch in der Sowjetunion wird in drei Tagen vom Widerstand der Bevölkerung unter der Führung von Boris Jelzin niedergeschlagen
  • 1991-11-06 Der russische Präsident Boris Jelzin verbietet die Kommunistische Partei
  • 1991-12-19 Boris Jelzin übernimmt die Kontrolle über den Kreml
  • 1993-01-03 In Moskau wird der Abrüstungsvertrag Start II unterzeichnet von George H. W. Bush (USA) und Boris Jelzin (Russland)
  • 1993-04-25 Russland wählt Boris Jelzin zum Führer
  • 1993-09-22 Oberster Sowjet entlässt Präsident Boris Jelzin
  • 1993-10-03 Boris Jelzin ruft in Moskau den Notstand aus
  • 1993-10-04 Truppen und Panzer von Präsident Boris Jelzin besetzen und besetzen das russische Weiße Haus in Moskau, das Regierungshaus der Russischen Föderation
  • 1997-05-27 Der russische Präsident Boris Jelzin unterzeichnet einen historischen Vertrag mit der NATO
  • 1999-08-09 Der russische Präsident Boris Jelzin feuert seinen Premierminister Sergej Stepaschin und zum vierten Mal sein gesamtes Kabinett.
  • 1999-12-31 Boris Jelzin tritt als Präsident Russlands zurück und verlässt den Premierminister Wladimir Putin als amtierender Präsident
  • 2007-04-25 Boris Jelzins Beerdigung - die erste, die seit der Beerdigung von Kaiser Alexander III. im Jahr 1894 von der Russisch-Orthodoxen Kirche für ein Staatsoberhaupt sanktioniert wurde.

Berühmte Russen