Opfer von Polizeibrutalität Breonna TaylorFamilie Breonna Taylor

Beruf: Opfer von Polizeibrutalität


Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Breonna Taylor war eine 26-jährige Afroamerikanerin, die nach ihrem Tod bei einer verpfuschten Polizeirazzia in ihrer Wohnung durch Polizisten in Zivil zu nationaler Bekanntheit gelangte.

Ihr Tod führte zu landesweiten Protesten gegen die Brutalität der Polizei, die sich wiederholten, als die Grand Jury sich gegen eine Anklage der beteiligten Beamten entschied.

Seitdem ist Taylor zu einem Symbol der Trauer und der Forderung nach Rassenversöhnung und Gerechtigkeit geworden.

Geboren: 5. Juni 1993
Geburtsort: Grand Rapids, Michigan, USA


Generation: Millennial
Chinesisches Sternzeichen: Hahn
Sternzeichen: Zwillinge

Gestorben: 13. März 2020 (26 Jahre)
Todesursache: Schuss und von Polizisten getötet, die einen Haftbefehl gegen ihre Wohnung mit einem Rammbock in Louisville, Kentucky, ausführten

Historische Ereignisse

  • 13.03.2020 Die Afroamerikanerin Breonna Taylor wurde von Polizisten erschossen, die einen Haftbefehl gegen ihre Wohnung mit einem Rammbock in Louisville, Kentucky, vollstreckten
  • 15.09.2020 Die Familie von Breonna Taylor gibt nach ihrem Tod bei einer verpfuschten Polizeirazzia am 13.
  • 23.09.2020 Die Grand Jury von Kentucky klagt nur einen von drei Beamten wegen mutwilliger Verlobung an, weil er die unbewaffnete Breonna Taylor in Louisville erschossen hat

Biografien und Quellen



Berühmte Personen, die erschossen wurden