Musikunternehmer und Beatles-Manager Brian Epstein

Beruf: Musik Unternehmer und Beatles-Manager

Staatsangehörigkeit: Englisch

Warum berühmt: Nachdem Brian Epstein zum Teil aufgrund seiner Homosexualität aus der Armee entlassen wurde und eine Ausbildung zum Schauspieler absolvierte, trat Brian Epstein in das Einzelhandelsgeschäft seiner Familie ein und leitete den North End Music Store (bekannt als NEMS). Er erweiterte das Inventar von Klavieren und Radios um Schallplatten und schrieb eine Kolumne in 'Mersey Beat', einem lokalen Musikmagazin.

Nach einer Kundenanfrage für eine frühe Aufnahme, die die Beatles im Hintergrund gemacht haben Tony Sheridan in Deutschland ging Epstein, um die Gruppe aufzutreten. Er erkannte sofort ihr Potenzial und wurde ohne Erfahrung in der Branche ihr Manager. Er polierte ihr Image und sicherte sich einen ordentlichen Plattenvertrag. Der Erfolg, den er bei den Beatles hatte, ermöglichte es ihm, seinen Kundenkreis um andere Liverpudlian-Acts zu erweitern: Gerry and the Pacemakers, Cilla Black und Billy J. Kramer und The Dakotas.

Als die Beatles aufhörten zu touren, nahm Epsteins Rolle bei der Band ab. Seine Abhängigkeit von Amphetaminen und Schlaftabletten holte ihn ein und er starb an einer versehentlichen Kombination von Alkohol und Beruhigungsmitteln, während

Geboren: 19. September 1934
Geburtsort: Liverpool, England, Vereinigtes Königreich

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Jungfrau

Gestorben: 27. August 1967 (Alter 32)
Todesursache: Versehentlich Drogenüberdosis

Historische Ereignisse

  • 1961-12-03 Die Beatles treffen den zukünftigen Manager Brian Epstein
  • 1961-12-13 Die Beatles unterzeichnen eine formelle Vereinbarung, die von Brian Epstein geleitet wird
  • 1962-01-24 Brian Epstein unterzeichnet Managementvertrag mit den Beatles
  • 1962-10-01 Brian Epstein unterschreibt einen Vertrag, um die Beatles bis 1977 zu managen
  • 1963-11-11 Brian Epstein & Ed Sullivan unterschreibe einen Vertrag über 3 Shows für die Beatles
  • 1967-10-17 Trauerfeier für Brian Epstein in der New London Synagogue
  • 2014-04-10 Neue Rock and Roll Hall of Fame-Mitglieder: Peter Gabriel ; Hall & Oates; KUSS; Nirwana; Linda Ronstadt ; Katze Stevens ; Die E-Street-Band; Brian Epstein; und Andrew Loog Oldham

Berühmte Unternehmer