Gründer von Salt Lake City und Präsident der HLT-Kirche Brigham Young

Beruf: Gründer von Salt Lake City und Präsident der HLT-Kirche

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Anführer der Bewegung der Heiligen der Letzten Tage und Siedler im Westen der Vereinigten Staaten.

Er führte das Mormonenvolk nach Utah und wurde als der „amerikanische Moses“ bezeichnet. Er gründete Salt Lake City und war der erste Gouverneur des Utah-Territoriums.

Geboren: 1. Juni 1801
Geburtsort: Whitingham, Vermont, USA
Sternzeichen: Zwillinge

Gestorben: 29. August 1877 (im Alter von 76)
Todesursache: Bauchfellentzündung

Eheleben

  • 1824-10-08 Salt Lake City-Gründer Brigham Young (23) heiratet seine erste Frau Miriam Angeline Works (18) in Port Byron, New York
  • 1834-03-31 Der religiöse Führer Brigham Young (32) heiratet die Kräuterkundige Mary Ann Angell (27)
  • 1868-04-06 Brigham Young heiratet seine 27. und letzte Frau
  • 1872-12-08 Der religiöse Führer Brigham Young (71) heiratet seine fünfundfünfzigste Frau Hannah Tapfield in Salt Lake City, Utah

Historische Ereignisse

  • 1844-08-08 Brigham Young wird nach dem Tod von . zum Oberhaupt der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gewählt Joseph Smith
  • 1847-07-24 Brigham Young und seine mormonischen Anhänger kommen in Salt Lake City, Utah an
  • 1871-10-02 US-Mormonenführer Brigham Young wegen Bigamie verhaftet
  • 1875-10-16 Die Brigham-Young-Universität wird in Provo, Utah, gegründet.

Berühmte religiöse Führer