Beruf: Auto Racer

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Gewann 1968, 1977, 1983 und 1984 den Daytona 500.

Geboren: 27. März 1939
Geburtsort: Timmonsville, South Carolina, USA
Alter: 82 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Widder


Historische Ereignisse

  • 1968-02-25 10. Daytona 500: Cale Yarborough, der für Wood Brothers Racing fährt, gewinnt mit weniger als einer Sekunde vor LeeRoy Yarbrough; Startaufstellung ausschließlich nach Qualifikationszeiten
  • 1968-11-03 David Pearson wird zum NASCAR Grand National Champion erklärt, da Cale Yarborough die Saison gewinnt, die Peach State 200 in Jefferson, Georgia beendet; Pearson beendet 126 Punkte vor Bobby Isaac und sichert sich seinen zweiten Titel
  • 1975-02-16 17. Daytona 500: Benny Parsons gewinnt, nachdem Cale Yarborough den Führenden entsendet hat David Pearson auf der Rückenstrecke drehen; Parsons vermeidet den Unfall und holt sich den Sieg
  • 1976-11-21 26. NASCAR Sprint Cup: Cale Yarborough gewinnt
  • 1977-02-20 19. Daytona 500: Cale Yarborough gewinnt sein 2. Great American Race; Janet Guthrie erste weibliche NASCAR Cup Series-Fahrerin; endet am 12.
  • 1977-11-20 27. NASCAR Sprint Cup: Cale Yarborough gewinnt
  • 1978-11-19 28. NASCAR Sprint Cup: Cale Yarborough gewinnt
  • 1979-02-18 21. Daytona 500: Richard Petty Siege, nachdem die Führenden Cale Yarborough und Donnie Allison in der letzten Runde miteinander kollidierten; Übertragung des ersten 500-Meilen-Rennens von Anfang bis Ende
  • 1982-02-14 24. Daytona 500: Bobby Allison gewinnt mit Vorsprung vor Cale Yarborough beeindruckende 23 Sekunden, mehr als eine halbe Runde
  • 1983-02-20 25. Daytona 500: 3. Sieg für Cale Yarborough; Zum ersten Mal fährt eine Kamera im Auto vor einem nationalen CBS Sports-Publikum in die Siegesspur
  • 1984-02-12 Cale Yarborough, wird 1. Daytona 500 Qualifikant, über 200 MPH
  • 1984-02-19 26. Daytona 500: Cale Yarborough gewinnt zum zweiten Mal in Folge und zum vierten Mal in seiner Karriere; Pass der letzten Runde zu schlagen Darrell Waltrip
  • 1995-02-19 37. Daytona 500: Sterling Marlin gewinnt zum zweiten Mal in Folge; 3. Treiber, um aufeinanderfolgende Titel zu erreichen ( Richard Petty , Cale Yarborough)

Berühmte Rennwagenfahrer