Chemiker Carl Djerassi

Beruf: Chemiker

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Carl Djerassi war ein in Österreich geborener Wissenschaftler, Chemiker und Autor, der 1939 in den USA lebte, um der nationalsozialistischen Verfolgung in Europa zu entkommen.

Djerassi ist vor allem dafür bekannt, dass er 1951 während seiner Tätigkeit für Syntex die erste Synthese einer oralen Antibabypille entwickelt hat. Eine Entdeckung, die für den Rest des 20. Jahrhunderts weitreichende soziale Auswirkungen haben sollte.

Djerassi leistete weiterhin wichtige Beiträge auf dem Gebiet der organischen Chemie, einschließlich der Entwicklung der Verwendung von Antihistaminika.

Im späteren Leben wurde Djerassi Autor, schrieb Romane, Theaterstücke und seine Autobiografie.

Geboren: 29. Oktober 1923
Geburtsort: Wien, Österreich

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schwein
Sternzeichen: Skorpion

Gestorben: 30. Januar 2015 (91 Jahre)

Eheleben

  • 1985-06-21 Der Chemiker Carl Djerassi (61) heiratet die Biografin und Lehrerin Diane Middlebrook (46) auf seiner Ranch

Historische Ereignisse

  • 1951-10-15 Erste Synthese eines oralen Kontrazeptivums (Norethindron) hergestellt von Luis E. Miramontes unter der Leitung von Carl Djerassi und George Rosenkranz bei der mexikanischen Pharmafirma Syntex
  • 1960-06-23 Die erste Antibabypille wird in den USA zum Kauf angeboten.
  • 1961-12-04 Die 'Pille' zur Verhütung von Frauen wird beim National Health Service in Großbritannien erhältlich

Berühmte Chemiker