Schauspieler, Komiker, Autor und Regisseur Carl ReinerTinseltown / Shutterstock.com

Beruf: Schauspieler , Komiker, Schriftsteller und Direktor

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Carl Reiner ist der Schöpfer der US-Fernsehsendung 'The Dick Van Dyke Show“, die von 1961 bis 1966 lief. Die Show gewann 15 Emmys, darunter 6 für Carl Reiner für das Schreiben und Produzieren der Show.

Reiner spielte eine bedeutende Rolle in Steve Marins Karriere, indem er vier seiner frühen Filme schrieb und inszenierte, darunter 'The Jerk' (1979) und 'Dead Men Don't Wear Plaid' (1982).

Reiner war Teil von Steven Soderbergh 's Ocean's Trilogy als Saul Bloom.

Reiner ist der Vater des Schauspielers und Regisseurs Rob Reiner (When Harry Met Sally).

Geboren: 20. März 1922
Geburtsort: NYC, New York, USA

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Hund
Sternzeichen: Fische

Gestorben: 29. Juni 2020 (im Alter von 98)

Eheleben

  • 1943-12-24 Schauspieler und Komiker Carl Reiner (21) heiratet Sängerin Estelle Lebost (29)

Historische Ereignisse


Berühmte Schauspieler

Berühmte Autoren