Präsident von Katalonien Carles Puigdemont

Vollständiger Name: Carles Puigdemont und Casamajó
Beruf: Präsident von Katalonien


Staatsangehörigkeit: Katalanisch Spanisch

Warum berühmt: Puigdemont war vom 12. Januar 2016 bis zu seiner Entlassung durch die Zentralregierung am 28. Oktober 2017 Präsident der spanischen Region Katalonien.

Während seiner Amtszeit führte er die katalanische Unabhängigkeitsbewegung an und hielt am 1. Oktober 2017 ein umstrittenes Referendum ab, das vom spanischen Verfassungsgericht als illegal eingestuft wurde. Bei diesem Referendum stimmten 92% bei einer Wahlbeteiligung von 43% für die Unabhängigkeit.

Puigdemont führte das Parlament bei der Erklärung der Unabhängigkeit von Spanien am 27. Oktober 2017. Am folgenden Tag wurde er seines Amtes enthoben, da die Zentralregierung eine direkte Herrschaft auferlegte; danach floh er ins belgische Exil, während gegen ihn Anklage wegen Volksverhetzung und Rebellion erhoben wurde.

Geboren: 29. Dezember 1962
Geburtsort: Amer, Katalonien, Spanien
Alter: 58 Jahre


Generation: Babyboomer
Chinesisches Sternzeichen: Tiger
Sternzeichen: Steinbock

Historische Ereignisse

  • 2017-09-06 Kataloniens Parlament verabschiedet Gesetz, um Referendum über die Unabhängigkeit von Spanien zu ermöglichen
  • 2017-09-11 Eine Million marschiert zum Nationalfeiertag dieses Staates in Barcelona zur Unterstützung der Unabhängigkeit Kataloniens
  • 2017-10-01 Inmitten einer sich verschärfenden Verfassungskrise hält Katalonien ein Unabhängigkeitsreferendum über die Abspaltung von Spanien ab
  • 2017-10-03 König Felipe von Spanien spricht sich gegen das katalanische Referendum aus und sagt, die Organisatoren hätten 'die Rechtsstaatlichkeit gebrochen'
  • 2017-10-05 Spanisches Verfassungsgericht suspendiert das katalanische Parlament, um die Unabhängigkeitserklärung zu verhindern
  • 2017-10-14 Spanische Regierung will Katalonien direkt regieren, nachdem die Region in einem Referendum für die Unabhängigkeit gestimmt hat
  • 2017-10-21 Spanische Regierung setzt die Autonomie Kataloniens angesichts einer sich verschärfenden politischen Krise wegen der Unabhängigkeitsbestrebungen der Region aus
  • 27.10.2017 Das katalanische Parlament tritt zusammen und erklärt einseitig die Unabhängigkeit von Spanien
  • 28.10.2017 Spaniens Zentralregierung verhängt direkte Herrschaft über Katalonien, entlässt seine Regierung und fordert Neuwahlen im Dezember
  • 2019-10-14 Spaniens Oberster Gerichtshof verhaftet neun katalanische Separatistenführer wegen Volksverhetzung für das Unabhängigkeitsreferendum 2017, was zu gewaltsamen Zusammenstößen in Barcelona führte
  • 2021-06-22 Spaniens Premierminister Pedro Sanchez begnadigt neun katalanische Politiker und Aktivisten für das illegale Sezessionsreferendum 2017

Berühmte Spanier