Militärführer Casimir Pulaski

Vollständiger Name: Kazimierz Michał Władysław Wiktor Pulaski
Beruf: Kommandant

Staatsangehörigkeit: Polieren

Warum berühmt: Zusammen mit dem ungarischen Adligen Michael Kovats der Vater der amerikanischen Kavallerie genannt, wurde Pulaski während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges General in der Kontinentalarmee.

In dieser Position bildete er die Pulaski Cavalry Legion und reformierte das amerikanische Kavalleriesystem. Er ist einer von nur acht Personen, denen die amerikanische Ehrenbürgerschaft verliehen wurde.

Geboren: 6. März 1747
Geburtsort: Warschau, Polen
Sternzeichen: Fische

Gestorben: 11. Oktober 1779 (Alter 32)
Todesursache: Schießen

Historische Ereignisse

  • 1768-02-29 Der polnische Adlige Casimir Pulaski tritt der Bar Confederation bei, um das polnisch-litauische Commonwealth gegen den russischen Einfluss zu verteidigen
  • 1777-09-11 Schlacht von Brandywine, Pennysylvania; Amerikaner verlieren gegen Briten, polnischer Soldat Casimir Pulaski rettet Leben George Washington
  • 1779-10-09 Belagerung von Savannah während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges: Casimir Pulaski wird durch Kartätschen verwundet (gestorben 11. oder 15. März)

Berühmte Generäle