Bürgerrechtler Cesar Chavez

Beruf: Menschenrechts-Aktivist

Staatsangehörigkeit: amerikanisch-mexikanisch

Warum berühmt: Als bedeutende historische Ikone der Latino-Gemeinde gründete Chavez die National Farm Workers Association, die später zur United Farm Workers Union wurde.

Die Arbeit von Chavez trug dazu bei, den Kampf der Landarbeiter zu einer moralischen Sache mit erheblicher nationaler Unterstützung zu machen.

Geboren: 31. März 1927
Geburtsort: Yuma, Arizona, USA

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Kaninchen
Sternzeichen: Widder

Gestorben: 22. April 1993 (im Alter von 66 Jahren)
Todesursache: Natürliche Ursachen

Eheleben

  • 1948-10-22 Der landwirtschaftliche Arbeiterführer Cesar Chavez (21) heiratet die Arbeiteraktivistin Helen Fabela (20) in Reno, Nevada

Historische Ereignisse

  • 1962-09-30 Der mexikanisch-amerikanische Gewerkschaftsführer César Chávez gründet die United Farm Workers

Berühmte Bürgerrechtsaktivisten