Komiker, Schauspieler und Filmemacher Charlie Chaplin

Vollständiger Name: Charles Chaplin
Beruf: Komiker , Schauspieler und Filmemacher

Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Charlie Chaplin wurde in England in Armut geboren und trat schon in jungen Jahren auf der Bühne auf. Nach seiner Übersiedlung nach Amerika wurde er Filmschauspieler und weltweit berühmt für seine Tramp-Figur in Stummfilmen.

Chaplin perfektionierte seine Tramp-Persönlichkeit in Keystone-Filmen, bevor er 1919 mit D.W. Griffith, Mary Pickford , und Douglas Fairbanks . Das Studio produzierte später so berühmte Chaplin-Stummfilme wie „The Kid“ (1921), „The Gold Rush“ (1925) und „Modern Times“ (1936). Alle Filme, die Chaplin geschrieben, inszeniert und in denen er mitgespielt hat.

Chaplin war einer der wenigen Stummfilmmacher, die auch im Tonzeitalter erfolgreich Filme drehten. 'Der große Diktator' (1940) parodiert Adolf Hitler und 'Limelight' (1952) mit einem anderen Star der Stummfilmzeit Buster Keaton zählen zu seinen besten.

Nachdem Chaplin aufgrund seiner kommunistischen politischen Ansichten und seiner Ehen mit viel jüngeren Frauen zu einer umstrittenen Figur geworden war, verließ er während der Ermittlungen des FBI Amerika und ließ sich 1953 in der Schweiz nieder.

Geboren: 16. April 1889
Geburtsort: Walworth, London, England

Generation: Verlorene Generation
Sternzeichen: Widder

Gestorben: 25. Dezember 1977 (im Alter von 88)
Todesursache: Schlaganfall

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 1918-10-23 Schauspieler Charlie Chaplin (29) heiratet Mildred Harris (17)
  • 1924-11-26 Comic-Schauspieler Charlie Chaplin (35) heiratet 'The Kid'-Schauspielerin Lita Grau (16) in Mexiko
  • 1927-08-22 Schauspieler Charlie Chaplin lässt sich von seiner zweiten Frau scheiden Lita Grau nach 3 Jahren Ehe in der damals größten Scheidungsvereinbarung (US$600.000, plus Trusts für Kinder)
  • 1933-06-01 Charlie Chaplin (44) heiratet Paulette Goddard (22)
  • 1943-06-16 Schauspieler/Komiker Charlie Chaplin (54) heiratet Schauspielerin Oona O'Neill (18)

Historische Ereignisse

  • 1913-12-16 Charlie Chaplin beginnt seine Filmkarriere bei Keystone für 150 Dollar pro Woche
  • 1914-02-07 Charlie Chaplin debütiert als Stummfilmfigur The Tramp in 'Kid Auto Races at Venice'
  • 1914-12-21 Erste abendfüllende Stummfilmkomödie 'Tillie's Punctured Romance' veröffentlicht mit Marie Dressler , Mabel Normand und Charlie Chaplin
  • 1916-02-26 Mutual unterschreibt Charlie Chaplin zu einem Filmvertrag
  • 1919-02-05 Das Hollywood-Filmstudio United Artists wird von Charlie Chaplin gegründet, Douglas Fairbanks , Mary Pickford und D. W. Griffith
  • 1921-02-06 'The Kid', Stummfilm mit Charlie Chaplin & Jackie Coogan , freigegeben
  • 1925-06-26 'The Gold Rush', Regie, Hauptrolle und Drehbuch von Charlie Chaplin, wird veröffentlicht
  • 1931-01-30 'City Lights', US-amerikanischer romantischer Stummfilm unter der Regie von Charlie Chaplin, mit ihm selbst und Virginia Cherrill, Premiere im Los Angeles Theater
  • 1931-03-27 Charlie Chaplin erhält Frankreichs angesehene Ehrenlegion
  • 1936-02-05 'Modern Times', Stummfilm von Charlie Chaplin, geschrieben von und in der Hauptrolle, wird veröffentlicht
  • 1940-10-15 'The Great Dictator', ein satiischer Gesellschaftskommentarfilm von und mit Charlie Chaplin veröffentlicht
  • 1952-09-19 Die USA verbieten Charlie Chaplin die Wiedereinreise nach England
  • 1952-10-23 Charlie Chaplins 'Limelight' mit ihm selbst und Claire Bloom, mit einem Auftritt von Buster Keaton , Uraufführungen in New York City; Erst 1972 in Los Angeles veröffentlicht, gewann Chaplin seinen einzigen kompetitiven Oscar für die Originalmusik
  • 1978-03-01 Der Sarg und die sterblichen Überreste von Charlie Chaplin werden von einem Schweizer Friedhof in einem Erpressungsplan gestohlen
  • 2017-04-16 Weltrekord für das Sammeln von Charlie Chaplin-Doppelgängern - 662 im Manoir de Ban, Chaplin Museum in Vevey, Schweiz

Berühmte Schauspieler

Berühmte Komiker