Vollständiger Name: Juan Antonio 'Chi-Chi' Rodríguez
Beruf: Golfspieler

Staatsangehörigkeit: puertorikanisch

Warum berühmt: Gewann 1986 die Senior Tournament Players Championship und 1987 die PGA Senior Championship.

Rodriguez wurde auch der erste Puertoricaner, der in die World Golf Hall of Fame aufgenommen wurde.

Geboren: 23. Oktober 1935
Geburtsort: Rio Piedras, Puerto Rico, USA
Alter: 86 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schwein
Sternzeichen: Skorpion


Historische Ereignisse

  • 1986-06-22 Senior Tournament Players Championship Men's Golf, Canterbury GC: Chi Chi Rodriguez gewinnt seinen ersten Major-Titel in seiner Karriere mit 2 Schlägen von Bruce Crampton aus Australien
  • 1987-02-15 PGA Seniors' Championship Men's Golf, PGA National GC: Chi-Chi Rodríguez gewinnt seinen zweiten und letzten Champions Tour Major-Titel mit einem Schlag von Dale Douglass
  • 1987-06-14 Senior Tournament Players Championship Men's Golf, Sawgrass CC: Südafrika Gary Spieler gewinnt mit 1 Schlag von Bruce Crampton und Chi-Chi Rodriguez
  • 1988-02-14 PGA Seniors' Championship Men's Golf, PGA National GC: Südafrika Gary Spieler gewinnt seinen zweiten von 3 Eventtiteln mit 3 Schlägen von Chi-Chi Rodríguez
  • 1990-04-15 PGA Seniors' Championship Men's Golf, PGA National GC: Südafrika Gary Spieler gewinnt seinen dritten Event-Titel mit 2 Schlägen von Chi-Chi Rodríguez
  • 1991-07-28 US Senior Open Herren Golf, Oakland Hills CC: Jack Nicklaus erreicht Platzrekord von 65, um Chi Chi Rodriguez in einem 18-Loch-Montag-Playoff mit 4 Schlägen zu schlagen

Berühmte Golfer