Beruf: Racing Hall of Fame Jockey

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Gewann 1991 und 1999 das Kentucky Derby und 1999 die Preakness.

Geboren: 6. Januar 1966
Geburtsort: Fort Lauderdale, Florida, USA

Generation: Generation X
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Steinbock

Gestorben: 2. Dezember 2000 (im Alter von 34)
Todesursache: Drogenüberdosis


Historische Ereignisse

  • 1987-10-31 Der amerikanische Jockey Chris Antley gewinnt als erster Fahrer 9 Rennen an einem Tag (4 in Aqueduct / 5 in The Meadowlands)
  • 1989-02-08 Amerikanischer Jockey Chris Antley beginnt Rekord-Siegesserie von 64 Tagen in Folge; endet am 1. Mai und umfasst 147 Gewinner von 486 Reittieren
  • 1989-05-01 Der Rekord des amerikanischen Jockeys Chris Antley von 64 Tagen in Folge endet, als er mit 5 Reittieren in Aqueduct, NY, scheitert; Streak umfasst 147 Gewinner von 486 Reittieren
  • 1991-05-04 117. Kentucky Derby: Chris Antley gewinnt an Bord von Strike the Gold, den ersten von 2 Derby-Siegen
  • 01.05.1999 125. Kentucky Derby: Chris Antley gewinnt an Bord der Charismatic seinen zweiten Derby-Sieg (1991 bei Strike The Gold)
  • 15.05.1999 124. Preakness: Chris Antley gewinnt an Bord von Charismatic die zweite Etappe einer erfolglosen Triple-Crown-Kampagne

Berühmte Personen, die an einer vermuteten Drogenüberdosis gestorben sind