König von Dänemark, Schweden und Norwegen Christian II

Beruf: König von Dänemark, Schweden und Norwegen

Staatsangehörigkeit: Dänisch Norwegisch Schwedisch

Warum berühmt: Die Herrschaft des skandinavischen Königs Christian II. war von Konflikten mit dem Adel geprägt, was einige der Veränderungen widerspiegelte, die in Europa im Gange waren, als die mittelalterliche Feudalwelt der Renaissance mit ihren aufsteigenden Kaufmannsschichten Platz machte.

Christian erbte die Krone von seinem Vater König Hans (Johannes) und wurde 1513 König von Dänemark und Norwegen. Er versuchte ab 1517, in Schweden einzudringen und belagerte 1520 Stockholm erfolgreich, das sich dann ergab. Nachdem er schwedischen Adligen, die gegen ihn kämpften, Straffreiheit versprochen hatte, ließ er sie beim berüchtigten „Stockholm Bloodbath“ abschlachten, bei dem zweiundachtzig Adlige im Stockholmer Schloss hingerichtet wurden.

Anstatt seine Kontrolle über Schweden zu sichern, verlor Christian II. schnell die Unterstützung, schwedische Adlige rebellierten und wählten Gustav Vasa (später Gustav I.) zum König.

Christian versuchte, Land- und Handelsreformen durchzuführen, um die Mittel- und Bauernschicht in Dänemark zu begünstigen, was zu einer Revolte dänischer Adliger gegen ihn führte. Christian wurde schließlich 1523 in die Niederlande ins Exil gezwungen. Trotz der Versuche, sein Königreich zurückzuerobern, blieb Christian die meiste Zeit seines Lebens bis zu seinem Tod im Jahr 1559 inhaftiert.

Christian ist auch für die Liebesbeziehung bekannt, die er mit einem norwegischen Mädchen niederländischer Kaufmannstradition, Dyveke Sigbritsdatter, fortführte, und für den Einfluss ihrer Mutter Sigbrit Willoms am Hof.

Geboren: 1. Juli 1481
Geburtsort: Schloss Nyborg, Dänemark
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 25. Januar 1559 (im Alter von 77)

Eheleben

  • 1515-08-15 König Christian II. von Dänemark wird die Ehe mit Isabella von Österreich, Enkelin des Kaisers des Heiligen Römischen Reiches, ratifiziert Maximilian I auf Schloss Kopenhagen (verheiratet 1514)

Historische Ereignisse

  • 1513-01-20 Christian II. folgt Johann I. als dänischer und norwegischer König
  • 1520-01-18 Christian II. von Dänemark & ​​Norwegen besiegt Schweden am Asunde-See
  • 1520-11-04 Dänisch-norwegischer König Christian II. wird zum König von Schweden gekrönt
  • 1520-11-09 Höhepunkt des Stockholmer Blutbads - König Christian II. von Dänemark, Norwegen und Schweden exekutiert schwedische Adlige
  • 1523-01-20 Christian II. muss als König von Dänemark und Norwegen abdanken

Berühmte Könige