Römischer Kaiser Konstantin der Große

Vollständiger Name: Flavius ​​​​Valerius Aurelius Constantinus Augustus
Beruf: Römischer Kaiser

Staatsangehörigkeit: römisch

Warum berühmt: Römischer Kaiser von 306 bis 337 und gilt als einer der größten römischen Kaiser.

Als Kaiser erließ er viele administrative, finanzielle, soziale und militärische Reformen, um das Reich zu stärken.

Er war auch der erste römische Kaiser, der die Bekehrung zum Christentum beanspruchte und ist damit eine bedeutende Persönlichkeit in der Geschichte des Christentums.

Geboren: 27. Februar 272
Geburtsort: Naissus
Sternzeichen: Fische

Gestorben: 22. Mai 337 (im Alter von 65)

Artikel und Fotos

Eheleben

  • 0307-03-31 Der römische Kaiser Konstantin heiratet Fausta, die Tochter des Kaisers Maximian und ermordet sie 326

Historische Ereignisse

  • 0306-07-25 Konstantin I wird von seinen Truppen zum römischen Kaiser ausgerufen
  • 0308-11-11 Der Kongress von Carnuntum: In dem Versuch, den Frieden im Römischen Reich zu wahren, erklären die Führer der Tetrarchie Maxentius und Licinius, Augusti zu sein, während Rivale Anwärter Konstantin I wird zum Cäsar von Britannien und Gallien erklärt.
  • 0312-10-27 Der römische Kaiser Konstantin der Große soll seine berühmte Vision des Kreuzes erhalten haben
  • 0312-10-28 Kaiser Konstantin der Große schlägt Rivalen Maxentius in der Schlacht an der Milvischen Brücke
  • 0314-10-08 Schlacht bei Cibalae: Römischer Kaiser im Westen Konstantin besiegt Kaiser im Osten Licinius
  • 0317-03-01 Crispus und Konstantin II., Söhne des römischen Kaisers Konstantin I , und Licinius der Jüngere, Sohn des Kaisers Licinius, zum Caesar erhoben
  • 0321-03-07 Römischer Kaiser Konstantin I legt fest, dass der dies Solis Invicti (Sonntag) der Ruhetag im Reich ist
  • 0324-07-03 Schlacht bei Adrianopel: Römischer Kaiser Konstantin I besiegt seinen Mitkaiser Licinius, der nach Byzanz flieht
  • 0324-09-18 Chrysopolis-Kaiser Konstantin besiegt Kaiser Licinius
  • 0335-09-19 Dalmatius wird von seinem Onkel zum Cäsar erhoben Konstantin I .
  • 0335-10-21 Der römische Kaiser Konstantin der Große schreibt vor, dass Juden keine christlichen Sklaven kaufen und beschneiden dürfen

Berühmte römische Kaiser