Wirtschaftsmagnat Cornelius Vanderbilt

Beruf: Unternehmen Magnat

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Cornelius Vanderbilt stieg von bescheidenen Anfängen zu einem der reichsten Menschen im Amerika des 19. Jahrhunderts als einflussreicher Schifffahrts- und Eisenbahnmagnat und Gründer der Vanderbilt-Familiendynastie auf.

Vanderbilt begann seinen Handel mit dem Transport von Gütern und Menschen auf den Binnenwasserstraßen rund um New York. Während des Krieges von 1812 sicherte er sich Regierungsaufträge und vergrößerte seine Flotte. Nach dem Krieg wechselte er in die Dampfschiffindustrie, indem er seine Konkurrenten unterbot und den Passagieren luxuriösere Dienstleistungen anbot. Vanderbilts Geschäft machte ihn enorm reich und er wurde wegen seiner Dominanz im Seehandel „der Kommodore“ genannt.

Nach dem kalifornischen Goldrausch gründete Vanderbilt die Accessory Transit Company, um Menschen über Nicaragua an die Westküste zu transportieren. Während des amerikanischen Bürgerkriegs lieh Vanderbilt auf Bitten von sein Flaggschiff, die Vanderbilt, an die Union Navy Abraham Lincoln .

Erst später in seiner Karriere wandte sich Vanderbilt der Eisenbahn zu, für die er am meisten in Erinnerung geblieben ist. Er hatte 1863 die Kontrolle über die New York and Harlem Railroad erlangt, die den Zugang nach New York kontrollierte. Anschließend erwarb er ein Netz weiterer Eisenbahnen, um 1873 die erste Bahnverbindung von New York nach Chicago anbieten zu können. 1869 begann er mit dem Bau des ersten New Yorker Bahnhofs, der schließlich durch die Grand Central Station ersetzt werden sollte. Als er 1877 starb, war sein persönlicher Nachlass mit 105 Millionen der größte der Welt.

Geboren: 27. Mai 1794
Geburtsort: Staten Island, New York, USA
Sternzeichen: Zwillinge

Gestorben: 4. Januar 1877 (Alter 82)
Todesursache: Erschöpfung aufgrund einer Komplikation chronischer Erkrankungen

Artikel und Fotos

Historische Ereignisse

  • 1833-11-08 Zug entgleist in Hightstown, New Jersey, bei dem zwei Menschen getötet werden. Ebenfalls an Bord sind Cornelius Vanderbilt und ehemaliger Präsident John Quincy Adams .
  • 1853-09-24 1. Weltumrundung mit der Yacht (Cornelius Vanderbilt)
  • 1860-12-26 Jungfernfahrt des 1. Dampfers im Besitz von 1 Mann (Cornelius Vanderbilt)
  • 1869-09-01 Baubeginn am Grand Central Depot für Cornelius Vanderbilts New York and Harlem Railroad (später ersetzt durch Grand Central Station)

Berühmte Industrielle