Florentiner Herrscher und Mäzen Cosimo de Medici

Beruf: Florentiner Herrscher und Kunstmäzen

Staatsangehörigkeit: Florentiner

Warum berühmt: Die erste politische Dynastie der Medici, de facto Herrscher von Florenz während eines Großteils der italienischen Renaissance. Cosimos Macht beruhte auf seinem großen Reichtum als Chef der Medici-Bank seiner Familie, die in ganz Europa Filialen hatte.

Cosimo war ein Humanist und ein großer Förderer der Gelehrsamkeit, der Künste und der Architektur, einschließlich der Laurentian Library und der Kuppel der Kathedrale in Florenz.

Geboren: 27. September 1389
Geburtsort: Florenz, Republik Florenz
Sternzeichen: Waage

Gestorben: 1. August 1464 (im Alter von 74)


Historische Ereignisse

  • 1418-08-18 Wettbewerb zur Gestaltung der Kuppel der Florentiner Kathedrale ausgeschrieben, Hauptkonkurrenten Lorenzo Ghiberti und Filippo Brunelleschi (unterstützt von Cosimo de Medici)

Berühmte Florentiner

  • Giovanni da Verrazzano