Der legendäre Cricketspieler WG Grace spielt 1878 mit seinem typischen geraden Schläger nach vorneDer legendäre Cricketspieler WG Grace spielt 1878 mit seinem typischen geraden Schläger nach vorne

13. Juni 2003 — Angesichts der schwindenden Unterstützung des Publikums und des sinkenden Sponsorings suchte das England Cricket Board im Jahr 2003 fast verzweifelt nach etwas, um ihr Glück umzukehren.

Als Reaktion darauf schlug ihr Marketingmanager Stuart Robertson eine neue, schnelle Form des Spiels vor, bei der jedes Team auf 20 Overs beschränkt wäre. Die Vorsitzenden der County Cricket Clubs waren skeptisch, stimmten aber mit 11 zu 7 für die Idee.

Die englischen Bezirksmannschaften spielten am 13. Juni dieses Jahres die ersten offiziellen Twenty20-Spiele, von denen eines, Hampshire gegen Sussex, um 17 Uhr live im Fernsehen übertragen wurde.

Eine nicht überzeugte Daily Mail kommentierte: „Wer auch immer den traditionell unglücklichen Freitag, den 13., gewählt hat, um dieses kühne Format zu starten, sollte besser hoffen, dass es nichts mit Aberglauben zu tun hat.

Denn Cricket kann es sich nicht leisten, mit einem neuen Turnier zu scheitern, von dem die Behörden hoffen, dass es heute Abend ein ganz neues Publikum anzieht und das Spiel neu belebt.

Mit nur 20 Overs pro Stück ist dieses halsbrecherische KO-Spiel in drei Stunden erledigt. Was in aller Welt würde W. G. Grace habe gedacht?

Wir werden nie erfahren, wie der legendäre Mr. Grace reagiert hätte, aber der Rest der Cricket-Welt hat das neue Format mit seinen Cheerleadern im amerikanischen Stil, Flammenwerfern und wilden Feiern begeistert angenommen.

All dies führte 2007 zum ersten T20 World Cup (offiziell der ICC World Twenty20), einem rasanten K.-o.-Wettbewerb zwischen 16 internationalen Teams.

Viele der begeisterten Anhänger könnten dem Dramatiker zustimmen Harold Pinter der einmal sagte: „Ich neige dazu zu denken, dass Cricket das Größte ist, was Gott je auf Erden erschaffen hat – sicherlich größer als Sex, obwohl Sex auch nicht so schlimm ist.“

Veröffentlicht: 26. April 2016


Verwandte Artikel und Fotos

Verwandte berühmte Personen

Artikel zu Events im Juni