Fußballstar Cristiano RonaldoAnton_Ivanov / Shutterstock.com

Vollständiger Name: Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro
Beruf: Fußballstar


Staatsangehörigkeit: Portugiesisch

Warum berühmt: Cristiano Ronaldo wird von einigen als der derzeit beste Fußballspieler der Welt und als einer der größten aller Zeiten angesehen.

Ronado wurde im Alter von 18 Jahren für den englischen Verein Manchester United berühmt. Dort trug er maßgeblich dazu bei, dass der Verein 3 Titel in der Premier League, einen Titel in der UEFA Champions League und eine FIFA Klub-Weltmeisterschaft gewann. 2008 gewann er seinen 1. Ballon d'Or.

Im Jahr 2009 war sein Transfer zum spanischen Klub Real Madrid mit 123 Millionen US-Dollar der teuerste aller Zeiten im Vereinsfußball. Während seiner Zeit bei Real Madrid hat der Klub 2 Champions-League-Titel und eine Klub-Weltmeisterschaft gewonnen.

Ronald hat auch den Rekord für die meisten Tore in einer einzigen UEFA Champions League-Saison, 17 in der Saison 2013/14.

Auf der nationalen Bühne begann Ronaldo mit 18 Jahren für Portugal zu spielen und half seinem Land, das Finale der EM 2004 zu erreichen. Im Jahr 2008 wurde Ronaldo zum Kapitän der portugiesischen Mannschaft ernannt und führte Portugal zum Gewinn der EM 16, gleichzeitig wurde er der meiste bester Spieler aller Zeiten.

Geboren: 5. Februar 1985
Geburtsort: Funchal, Portugal
Alter: 36 Jahre


Generation: Millennial
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Wassermann

Historische Ereignisse

  • 16.08.2003 Cristiano Ronaldo (18) gibt sein Debüt für Manchester United und die Premier League beim 4:0-Heimsieg über die Bolton Wanderers
  • 2004-05-22 Englisches FA-Cup-Finale, Millennium Stadium, Cardiff (71.350): Manchester United besiegt Millwall mit 3:0; Ruud van Nistelrooy erzielt 2 und Cristiano Ronaldo 1 beim elften Titelgewinn der Red Devils
  • 2008-12-02 Ballon d'Or: Der portugiesische Stürmer Cristiano Ronaldo von Manchester United gewinnt seine erste Auszeichnung als bester Fußballspieler der Welt; Barcelona-Stürmer Lionel Messi 2., Liverpool-Stürmer Fernando Torres 3.
  • 12.01.2009 Cristiano Ronaldo wird bei einer Feierstunde in Zürich zum ersten Mal zum FIFA-Weltfussballer des Jahres 2008 gekürt
  • 29.08.2009 Cristiano Ronaldo gibt sein Debüt für Real Madrid und erzielt beim 3:2-Sieg gegen Deportivo La Coruña . einen Elfmeter
  • 2009-12-01 Ballon d'Or: Stürmer des FC Barcelona Lionel Messi wird zum besten Fußballspieler der Welt gekürt; gewinnt die Auszeichnung mit einem damaligen Rekordvorsprung, 240 Punkte vor Cristiano Ronaldo von Real Madrid mit Barcelona-Mittelfeldspieler Xavi 3.
  • 02.11.2011 Der portugiesische Stürmer Cristiano Ronaldo erzielt in seinem 105. Spiel beim 2:0-Sieg in der Champions League gegen Olympique Lyon sein 100. Tor für Real Madrid
  • 03.10.2012 Der portugiesische Star-Stürmer Cristiano Ronaldo erzielt seinen ersten Hattrick in der Champions League beim 4:1-Sieg von Real Madrid gegen Ajax in Amsterdam
  • 2014-01-13 FIFA Ballon d'Or: Real Madrid & Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo endet Lionel Messi die Dominanz der Auszeichnung; FFC Frankfurt-Torhüterin Nadine Angerer nimmt den Frauenpreis entgegen
  • 29.01.2014 Cristiano Ronaldo wird der erste nicht-spanische Spieler von Real Madrid und bestritt sein 500. Spiel für den Klub
  • 12.01.2015 FIFA Ballon d'Or: Real Madrid & Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo gewinnen zum zweiten Mal in Folge; seine 3. Auszeichnung insgesamt; VfL Wolfsburg-Mittelfeldspielerin Nadine Keßler ist Frauenpreisträgerin
  • 17.10.2015 Stürmer Cristiano Ronaldo wird Real Madrids bester Torschütze aller Wettbewerbe und überholt Vereinslegende Raul mit seinem 324. Tor beim 3:0-Sieg gegen Levante
  • 12.06.2016 Cristiano Ronaldo führt als erster Fußballer die Liste der bestbezahlten Athleten von Forbes an und verdient 88 Millionen US-Dollar
  • 2016-12-12 Ballon d'Or: Cristiano Ronaldo, Stürmer von Real Madrid, wird zum vierten Mal ausgezeichnet; Rekordgewinnspanne von 429 von Lionel Messi
  • 2017-04-18 Der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo erzielt mit einem Hattrick beim 4:2-Sieg von Real Madrid gegen Bayern München als erster Spieler 100 Tore in der Champions League
  • 03.06.2017 Finale der UEFA Champions League, Cardiff: Cristiano Ronaldo trifft zweimal als Titelverteidiger Real Madrid gegen Juventus, 4:1 für den 12. Titel; Juventus verliert das fünfte Finale in Folge
  • 2017-12-07 Ballon d'Or: Real-Madrid-Stürmer Cristiano Ronaldo gewinnt seine fünfte Auszeichnung zum Gleichstand Lionel Messi 's Datensatz; Zweiter Sieg in Folge für Ronaldo
  • 2018-03-18 Der portugiesische Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo verbucht seinen 50. Hattrick in seiner Karriere beim 6:3-Sieg von Real Madrid gegen Girona
  • 10.07.2018 Real Madrids Stürmer Cristiano Ronaldo schließt sich dem italienischen Meister Juventus Turin im Wert von 99,2 Millionen Pfund an und wird damit einer der vier teuersten Spieler aller Zeiten
  • 28.09.2018 Cristiano Ronaldo wird 2009 in US-Klage in Nevada der Vergewaltigung beschuldigt
  • 03.12.2018 Ballon d'Or: Real Madrids Mittelfeldspieler Luka Modrić gewinnt; zum ersten Mal seit 2007 das auch Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo gewinnt keinen Preis; Die norwegische Stürmerin Ada Hegerberg ist die erste Siegerin der Frauen
  • 22.02.2020 Der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo markiert seinen 1.000. Auftritt in der A-Nationalmannschaft, indem er beim 2:1-Sieg in der Serie A gegen SPAL von Juventus Turin ein Tor erzielte; 725 Karrieretore in 836 Vereinsspielen und 164 Länderspielen
  • 20.07.2020 Cristiano Ronaldo erzielt als erster Mann 50 Tore in der Serie A, La Liga und der Premier League mit einem Doppelpack beim 2:1-Sieg von Juventus gegen Lazio
  • 26.07.2020 Der italienische Fußballgigant Juventus gewinnt seinen neunten Serie-A-Titel in Folge mit Toren von Cristiano Ronaldo und Federico Bernardeschiin beim 2:0-Sieg gegen Sampdoria
  • 2021-06-14 Cristiano Ronaldo entfernt Sponsor-Cola-Flaschen von seinem Pressetisch bei der EM, was dazu führt, dass der Aktienkurs des Unternehmens um 4 Milliarden US-Dollar sinkt
  • 31.08.2021 Der 36-jährige Cristiano Ronaldo wird zum zweiten Mal als Spieler von Manchester United bestätigt, wenn sein Transfer von Juventus ratifiziert wird; Ronaldo verließ United im Jahr 2009, um zu Real Madrid zu wechseln
  • 2021-09-01 Cristiano Ronaldo bricht Weltrekord für Tore im internationalen Männerfußball; erzielt sein 110. und 111. Tor für Portugal beim 2:1-Sieg in der WM-Qualifikation gegen die Republik Irland in Faro

Berühmte Fußballer