Generalsekretär der Vereinten Nationen Dag Hammarskjöld

Beruf: Generalsekretär der Vereinten Nationen

Staatsangehörigkeit: Schwedisch

Warum berühmt: War von 1953 bis 1961 zweiter Generalsekretär der Vereinten Nationen und wurde 1961 posthum mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Geboren: 29. Juli 1905
Geburtsort: Jönköping, Schweden

Generation: Größte Generation
Chinesisches Sternzeichen: Schlange
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 18. September 1961 (im Alter von 56)
Todesursache: Ein Flugzeugunfall über Kongo

Historische Ereignisse

  • 1953-03-31 UN-Sicherheitsrat ernennt Dag Hammarskjöld zum Generalsekretär
  • 1953-04-07 UN-Vollversammlung beginnt Sitzung, bei der Dag Hammarskjöld aus Schweden zum Generalsekretär gewählt wird
  • 1953-04-10 Dag Hammarskjöld wird 2. Generalsekretär der Vereinten Nationen
  • 1956-11-07 Die Suez-Krise endet mit einem Waffenstillstand, da auf Betreiben eines kanadischen Diplomaten die Notfalltruppen der Vereinten Nationen aufgestellt werden Lester B. Pearson und UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld
  • 1957-09-26 Dag Hammarskjöld wiedergewählt als UNO-Generalsekretär
  • 1961-11-03 UN-Generalversammlung wählt U Thant einstimmig zum amtierenden Generalsekretär nach dem Tod von Dag Hammarskjöld bei einem Flugzeugabsturz
  • 1998-08-19 Vorsitzender der südafrikanischen Wahrheits- und Versöhnungskommission, Erzbischof Desmond Tutu , veröffentlicht Dokumente, die eine angebliche Verschwörung westlicher Länder zur Ermordung des schwedischen UN-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld enthüllen

Berühmte schwedische Leute